Meldungsarchiv

Nach Datum filtern

Weihnachten mit Liebe

IG Metall Jugend von Volkswagen backt Kekse in der Lebenshilfe

13.12.2019 | Am gestrigen Donnerstag, den 12. Dezember 2019 verbrachten rund 20 Auszubildende und dual Studierende von Volkswagen Braunschweig einen gemeinsamen Nachmittag mit körperlich und geistig beeinträchtigten Menschen der Lebenshilfe Braunschweig. Initiiert hat diesen Nachmittag die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) des Braunschweiger Volkswagen Werkes.

Öffentliche Erklärung zur Aberkennung der Gemeinnützigkeit für die VVN-BdA und andere Organisationen.

Antifaschismus ist gemeinnützig!

12.12.2019 | Die IG Metall Braunschweig verurteilt die Aberkennung der Gemeinnützigkeit für die Bundesvereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) durch das Berliner Finanzamt.

Demonstration gegen den AfD-Bundesparteitag

Für Menschlichkeit und Solidarität

02.12.2019 | Am Samstag sind mehr als 20 000 Menschen in Braunschweig für eine offene, tolerante, vielfältige, demokratische und bunte Gesellschaft auf die Straße gegangen. Sie haben mit kreativen Aktionen und Bildern ein deutliches Signal an die AfD und andere Rechtspopulisten und Faschisten in diesem Land gesandt.

Siemens-Beschäftigte setzen Zeichen für Solidarität, Vielfalt und Demokratie

27.11.2019 | Zahlreiche Mitarbeiter*innen am Siemens-Standort Braunschweig folgten dem Vorschlag der IG Metall Vertrauensleute und versammelten sich am 27.11.2019 in der Mittagspause um ein gemeinsames Zeichen mit einem Foto für Solidarität, Vielfalt und Demokratie zu setzen.

Delegiertenversammlung

Braunschweiger Metallerinnen und Metaller bereiten sich auf Protest gegen AfD vor

27.11.2019 | Beim Zusammentreffen am Dienstag im Ölper Waldhaus ging es nicht zuletzt um die Demonstrationen gegen den bevorstehenden AfD-Parteitag in der Stadt.

Arbeitsminister richtet "Rat der Arbeitswelt" ein

21.11.2019 | Das von der Bundesregierung geschaffene Gremium befasst sich mit Veränderungen in der Erwerbsarbeit und soll Empfehlungen für Politik, Gesellschaft und Wirtschaft geben. Mit dabei ist auch Mathias Möreke (stellv. Betriebsratsvorsitzender Volkswagen Braunschweig).

Jubilarehrung

IG Metall Braunschweig ehrt Mitglieder für langjähriges Engagement

15.11.2019 | Am Freitag ehrte die IG Metall Braunschweig fast 200 Jubilare im Waldhaus Oelper für ihr langjähriges gewerkschaftliches Engagement.

Tarifrunde Holz- und Kunststoff

Warnstreik bei Schimmel

13.11.2019 | Am heutigen Mittwoch, den 13. November 2019 fand bei der Wilhelm Schimmel Pianofortefabrik GmbH ein Warnstreik statt.

Zum AFD-Parteitag in Braunschweig

Offener Brief des Ortsvorstandes der IG Metall an die CDU in Braunschweig

11.11.2019 | Der Ortsvorstand der IG Metall Braunschweig hat sich in einem offenen Brief an den CDU-Bundestagsabgeordneten Carsten Müller, den CDU Kreisverband sowie die CDU Ratsfraktion Braunschweig gewandt.

Gewerkschaftsjugend

Aufstehen gegen Rassismus

11.11.2019 | Junge Aktive der IG Metall, des DGB und der ver.di haben am 7. November 2019 ein deutliches Zeichen gegen den bevorstehenden Bundesparteitag der AfD in Braunschweig gesetzt. Vor dem Austragungsort dieses Parteitages ließen sie folgendes Transparent erleuchten.

TARIFRUNDE METALL- UND ELEKTROINDUSTRIE

Start in die Tarifrunde

25.10.2019 | Die Tarifkommissionen der Metall- und Elektroindustrie haben die Forderungsdebatte für die Tarifrunde eröffnet. Bis zum 16. Januar 2020 werden nun in den Geschäftsstellen und Betrieben debattiert.

IG Metall Bezirk unterstützt Proteste gegen AFD-Parteitag

24.10.2019 | Die IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt unterstützt den Aufruf der IG Metall SüdOstNiedersachsen zu Protesten gegen den Parteitag der AfD Ende November in Braunschweig. Das erklärte IG Metall Bezirksleiter Thorsten Gröger anlässlich eines Treffens aller Geschäftsstellen des Bezirks vor rund 100 Teilnehmern am Donnerstag in Hannover.

IG Metall SüdOstNiedersachsen ruft zur Demonstration gegen den AfD-Bundesparteitag in Braunschweig auf

16.10.2019 | Nach dem rechtsextremen Terroranschlag in Halle bezieht die IG Metall in Süd-Ost-Niedersachsen erneut klar Stellung gegen jede Form von völkisch-nationalistischer und rassistischer Hetze. Die drei Geschäftsstellen der IG Metall in der Region - Braunschweig, Salzgitter-Peine und Wolfsburg - rufen anlässlich des bevorstehenden Bundesparteitags der AfD in der Volkswagenhalle in Braunschweig am Samstag, 30. November 2019, zur Demonstration auf.

Internationaler Tag der älteren Generation

26.09.2019 | In diesem Jahr jährt sich zum 28. Mal der von den Vereinten Nationen ins Leben gerufene internationale Tag der älteren Generation. Aus diesem Grund wollen wir am 01. Oktober 2019 ab 11 Uhr, auf dem Platz der deutschen Einheit in Braunschweig, mit euch ins Gespräch kommen, diskutieren und informieren.

AFD-Bundesparteitag in Braunschweig

IG Metall in Süd-Ost-Niedersachsen ruft zur Demonstration auf

25.09.2019 | Am Wochenende vom 30. November und 1. Dezember 2019 will die AfD ihren Bundesparteitag in der Volkswagenhalle in Braunschweig abhalten. Wir Metallerinnen und Metaller aus der Region Süd-Ost-Niedersachsen rufen zur Demonstration des Bündnisses gegen Rechts am Samstag, dem 30. November vor der Halle und in der Stadt auf, um unsere Sorge und unseren Protest über den Rechtsruck in unserem Land zum Ausdruck zu bringen.

Jörg Hofmann auf der Delegiertenversammlung

„Eine Gesellschaft, die zunehmend ungerecht ist und auch so empfunden wird“

25.09.2019 | „Miteinander für Morgen – solidarisch und gerecht“: Unter diesem Motto findet im vom 6.-12. Oktober der 24. Ordentliche Gewerkschaftstag der IG Metall in Nürnberg statt. Top-Thema der insgesamt 793 Anträge ist die bevorstehende Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft durch die Digitalisierung sowie die Klima- und Mobilitätswende. Unter dem Eindruck dieses anstehenden Ereignisses fand die 15. und vorletzte Delegiertenversammlung der laufenden Wahlperiode statt.

Klimaschutz-Demonstration am 20. September in Braunschweig

Klima retten – Workers for Future

20.09.2019 | Zahlreiche IG Metaller beteiligten sich an der Klimaschutzdemonstration am 20. September in Braunschweig, um ihrer Forderung nach einem ökologischen und sozialen Wandel Ausdruck zu verleihen.

IG Metall Braunschweig beim Firmenlauf

23.08.2019 | 15 Läuferinnen und Läufer der IG Metall Braunschweig haben am 21. August 2019 am Firmenlauf Braunschweig rund um das Eintracht-Stadion teilgenommen.

Beachparty für gute Berufsausbildung

IG Metall Jugend begrüßt die Berufsanfänger*innen in Braunschweig

20.08.2019 | Mehr als hundert Auszubildende und dual Studierende trafen sich in der Okercabana in Braunschweig, um den Start des Ausbildungsjahrs bei einer Beachparty zu feiern. Eingeladen hatten die IG Metall Jugenden aus Braunschweig, Salzgitter-Peine und Wolfsburg. Neben dem geselligen Beisammensein ging es den jungen Gewerkschaftsmitgliedern darum, die Vernetzung in der Region zu stärken und politische Impulse zu setzen.

Jugendliche diskutierten mit Hubertus Heil

Erwartungen an eine gerechte Rentenpolitik

19.08.2019 | Auszubildende und Jugend- und Auszubildenden- sowie Verbandsvertreter*innen diskutierten am Freitag, den 16. August, im Haus der Kulturen mit Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, die Tragfähigkeit des Generationenvertrags und einer lebensstandardsichernden gesetzlichen Rente.

Transformation

Unternehmen müssen Veränderungen endlich angehen

22.07.2019 | Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, fordert von den Arbeitgebern, Vorsorge zu treffen und die Betriebe auf die Transformation einzustellen.

Gemeinsame Initiative von IG Metall, BUND und NABU

Durchstarten bei Klima- und Mobilitätswende

12.07.2019 | Mit einer gemeinsamen Initiative „Die Klima- und Mobilitätswende gestalten“ wollen IG Metall, der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Naturschutzbund Deutschland (NABU) Politik und Unternehmen wachrütteln. Ein drastisches Umsteuern ist notwendig.

Tarifoption: Auch Berechtigte in Teilzeit können künftig Geld in freie Tage wandeln

09.07.2019 | Mehr freie Tage statt mehr Geld: Zehntausende Kolleginnen und Kollegen bei Volkswagen haben sich in diesem Jahr bereits dafür entschieden, die neue Tarifliche Zusatzvergütung („T-ZUV“) in sechs zusätzliche freie Tage umzuwandeln.

Unsere Social Media Kanäle