Aktuelles

VW-Tarifkommission beschließt Forderung der Tarifrunde 2024

7 Prozent mehr Geld für Volkswagen-Beschäftigte gefordert

21.06.2024 | Voraussichtlich im Oktober geht es wieder an den Verhandlungstisch zwischen IG Metall und Volkswagen. Diskussionsgegenstand ist dann der Haustarifvertrag bei Volkswagen, von dem rund 120.000 Beschäftigte profitieren. Der Haustarifvertrag bei VW gilt für die sechs Standorte der Volkswagen AG (Braunschweig, Emden, Hannover, Kassel, Salzgitter und Wolfsburg) sowie bei den Töchtern Financial Services, Immobilien und der dx.one GmbH.

A1-Seminar in Hustedt

„Arbeitnehmer in Betrieb, Wirtschaft und Gesellschaft“

18.06.2024 | 22 Vertrauensleute aus Braunschweig nutzten ihren Bildungsurlaub, um sich weiterzubilden und mehr über ihre eigenen Rollen und Aufgaben zu erfahren.

Start am 29.06.2024 um 05:30

Auf die Straße gegen den AfD Bundesparteitag in Essen

Vom 28. bis 30. Juni 2024 will die AfD in der Messe Essen – im Herzen des Ruhrgebiets - ihren Bundesparteitag abhalten. Dagegen wollen wir lautstark demonstrieren. Aus Braunschweig wird hierfür ein Bus für Interessierte Kolleginnen und Kollegen zur Verfügung stehen.

VOLKSWAGEN-TARIFRUNDE FÄHRT PARALLEL ZUR METALL- UND ELEKTROINDUSTRIE

Forderungsdebatte nähert sich Ziellinie

11.06.2024 | Selten gab es schon so früh in einer Tarifrunde so viel Unruhe wie 2024: Das Performance-Programm bei Volkswagen hat bereits seine Schatten vorausgeworfen, und viele Beschäftigte fiebern daher dem Verhandlungsstart im Herbst entgegen. Die Tarifrunde zum Haustarif von Volkswagen findet weitestgehend parallel zu den Verhandlungen der Metall- und Elektroindustrie statt.

Vertrauensleute-Empfang im Gewerkschaftshaus

Metaller*innen entwickeln gemeinsame Ideen und Vorstellungen für die Arbeit im Betrieb

10.06.2024 | Um die neu- und wiedergewählten Vertrauensleute zu begrüßen und zu beglückwünschen hatte die IG Metall Braunschweig am Samstag zu einem Empfang in die Eventlocation Wilhem5 im Gewerkschaftshaus eingeladen.

Forderungsdebatte nähert sich Ziellinie

Volkswagen-Tarifrunde fährt parallel zur Metall- und Elektroindustrie

07.06.2024 | Selten gab es schon so früh in einer Tarifrunde so viel Unruhe wie 2024: Das Performance-Programm bei Volkswagen hat bereits seine Schatten vorausgeworfen, und viele Beschäftigte fiebern daher dem Verhandlungsstart im Herbst entgegen.

HOCHWASSERKATASTROPHE

Gewerkschaften rufen zu Spenden für Flutopfer auf

07.06.2024 | Ortschaften, die nur noch per Hubschrauber erreicht werden können, Straßen, die nur noch per Boot passierbar sind, Menschen, die Schutt und Schlamm beseitigen – so sieht es in vielen Orten in Deutschland aus. Die Gewerkschaften rufen deshalb zu Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe auf.

Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie muss Entgelt in den Fokus nehmen - Privater Konsum muss Motor statt Bremse der Konjunktur werden!

06.06.2024 | Wenn die Unkenrufe nach Lohnzurückhaltung wieder laut werden, weiß man: Auch der Arbeitgeberverband hat die Tarifrunde eingeläutet. So sicher wie das Amen in der Kirche, so sicher ruft die Gegenseite der IG Metall, dass es keinen Spielraum für Entgelterhöhungen gebe, die Wirtschaft leide und jedes Forderungsprozent der IG Metall Arbeitsplätze in Gefahr bringe.

Wahl-O-Mat – Europawahl 2024

03.06.2024 | Alle 35 Parteien, die zur Wahl antreten, haben die Wahl-O-Mat-Thesen beantwortet. Jetzt sind Sie an der Reihe: Vergleicht eure Standpunkte mit den Antworten der Parteien. Der Wahl-O-Mat ist keine Wahlempfehlung, sondern ein Informationsangebot über Wahlen und Politik.

UNSERE VERFASSUNG FEIERT JUBILÄUM

75 Jahre Grundgesetz: Bekannte Gesichter von VW und IG Metall melden sich zu Wort

22.05.2024 | BR-Vorsitzende, Christiane Benner, JAV, VKL, SBV und viele mehr machen mit.

Unsere Social Media Kanäle