Jahreswechsel: Büros der IG Metall geschlossen

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, die Geschäftsstelle Braunschweig ist vom 27.12. bis 31.12.2018 geschlossen. In diesem Zeitraum findet keine Rechtsberatung statt.

In dringenden Fällen, insbesondere wenn Fristablauf droht, wendet Euch bitte an die DGB Rechtsschutz GmbH, die Rechtsantragsstelle beim Arbeitsgericht Braunschweig bzw. in sozialrechtlichen Angelegenheiten beim Sozialgericht Braunschweig.

 

Mehr Infos zu Kontakten in dringenden Fällen im Bereich Kontakt/Ansprechpartner...

 

Aktuelle Meldungen

NIKOLAUSAKTION DER IG METALL JUGEND

„Wohnen muss bezahlbar sein – für alle!“

Am Nikolausabend thematisierten IG Metall-Jugendliche auf dem Braunschweiger Weihnachtsmarkt die Miet- und Kaufpreisentwicklung der letzten Jahre und die örtliche Wohnsituation.

Mehr...


Foto: David Rösler, IG Metall

JAV-WAHLEN 2018

Jugend macht Demokratie

Alle zwei Jahre findet in Deutschland die größte politische Jugendwahl, nämlich die Wahl der Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV) statt. Bundesweit wurden im Zuständigkeitsbereich der IG Metall ca. 7.500 JAV-Mitglieder in über 3.000 Betrieben gewählt. Im Einzugsbereich der IG Metall Geschäftsstelle Braunschweig ist die Jugend nun durch 50 neu- oder wiedergewählte Jugend- und Auszubildendenvertreter/-innen in 17 Betrieben vertreten.

Mehr...


Eva Stassek, Erste Bevollmächtigte der IG Metall Braunschweig

DELEGIERTENVERSAMMLUNG DER IG METALL BRAUNSCHWEIG

„Aus technischem Fortschritt muss auch sozialer Fortschritt werden“

Die Delegiertenversammlung am 4.12.2018 beschäftigte sich mit der Zukunft der Arbeitswelt vor dem Hintergrund von Strukturwandel und Digitalisierung – in der Region und darüber hinaus.

Mehr...


Eva Stassek im Gespräch mit anderen Konferenzteilnehmern. Fotos: Peter Frank, d&d.

REGIONALKONFERENZ DISKUTIERT DIGITALEN WANDEL

"Wie wird unsere Region 2030 aussehen?"

Auf der Regionalkonferenz des Netzwerkes der Allianz für die Region am 29.11.2018 in Braunschweig diskutierten 350 Akteure aus Unternehmen, Kommunen, Wissenschaft, Verwaltung, Gewerkschaften und Verbänden wie unsere Region 2030 aussehen könnte und welchen Handlungsbedarf es bei den Themen Arbeit, Bildung, Gesundheit, Mobilität und Wohnen gibt.

Mehr...


"WIE WÜRDEST DU HANDELN?"

"Auf Augenhöhe" - das dritte Video des OJA

Der Ortsjugendausschuss (OJA) der IG Metall Braunschweig hat in den vergangenen Wochen drei sehenswerte Kurzfilme über Alltagsrassismus und Empathie gedreht. Die Idee und die Drehbücher dafür entstanden im vergangenen Jahr auf einem Wochenendseminar und wurden bereits mit dem Sally-Perel-Preis des Volkswagen Betriebsrates ausgezeichnet.

Mehr...


Sie sehen die News 1 bis 5 von 30


Drucken Drucken

Pinnwand