Aktuelle Meldungen

V.l.n.r.: Claudia Fricke, Malte Stahlhut und Eva Stassek.

Spenden vom 1.Mai - Übergabe an Parkbank e.V.

Während des Familienfestes im Bürgerpark sammelten die IG Metall Vertrauensleute am 1. Mai Spenden für Parkbank e.V. Freundlich und in bester Laune wurden am IG Metall Vertrauensleute Stand Erdbeer- und Zuckerkuchen, Süßigkeiten, Kaffee sowie verschiedene Kaltgetränke gegen einen Obulus an Besucher des Festes abgegeben. 550,- Euro kamen durch diese Aktion zusammen.

Mehr...


Bild: Synda Productions

AKTION

Meine Zeit – Mein Sommer – Meine IG Metall

Starke Tarifverträge brauchen eine starke IG Metall. Und eine starke IG Metall braucht Dich. Unsere Tarifverträge haben manchmal auch 30 Grad und schmecken nach Erdbeereis, so wie in den 6 Wochen Urlaub mit zusätzlichem Urlaubsgeld. Erstritten in den 1980er Jahren. Oder sie sorgen für mehr Zeitsouveränität, mehr Selbstbestimmung und für Arbeitszeiten, die zum Leben passen. Dafür streiten wir. Heute und morgen. Gemeinsam mit Dir.

Mehr...


Am Rednerpult: Eva Stassek. Fotos: Peter Frank, d&d.

DELEGIERTENVERSAMMLUNG DER IG METALL BRAUNSCHWEIG

IG Metaller blicken nach Tarifrunde und Betriebsratswahlen nach vorn

Eva Stassek, Erste Bevollmächtigte der IG Metall Braunschweig, resümierte zu Beginn der Delegiertenversammlung die vielschichtigen Verhandlungsergebnisse der Tarifrunden in der Metall- und Elektroindustrie, bei Volkswagen sowie in der Branche Holz und Kunststoff.

Mehr...


Eva Stassek. Fotos: Peter Frank, d&d.

IG METALL EHRT JUBILARE FÜR 25- UND 40-JÄHRIGE MITGLIEDSCHAFT

Stassek: "Der Mensch darf nicht auf einen Kostenfaktor reduziert werden!"

Am Donnerstagnachmittag ehrte die IG Metall Braunschweig 538 Jubilare für ihre 25- und 40-jährige Gewerkschaftsmitgliedschaft. Bei der Feier im V.I.P.-Bereich des Eintracht-Stadions betonte Eva Stassek, erste Bevollmächtigte der IG Metall Braunschweig, dass es das zentrale Ziel der gesamten Gewerkschaftsbewegung ist, dass der Mensch nicht auf einen Kostenfaktor reduziert und zum bloßen Objekt wirtschaftlicher Prozesse wird.

Mehr...


Betriebsratsvorsitzender Ronald Owczarek. Fotograf: Peter Kernspecht.

UNÜBERSEHBARES SIGNAL

Aktionstag für faire Perspektiven bei Siemens und Alstom

Der europaweite Aktionstag bei Siemens Mobility und Alstom am 30. Mai hat ein deutliches Signal an das Management beider Unternehmen und die Politik der betroffenen Länder gesandt: Die Beschäftigten bei Siemens und Alstom erwarten faire Perspektiven und eine tragfähige industriepolitische Grundlage.

Mehr...


Sie sehen die News 1 bis 5 von 49


Drucken Drucken

Pinnwand