Termin

Informationsveranstaltung: "Auf dem Weg in den autoritären Staat?"

Die niedersächsische Landesregierung arbeitet an einem neuen Polizeigesetz, das die Befugnisse der Polizei deutlich ausweitet. Viele Bürger und Gewerkschafter sehen diesen mit großer Sorge.

 

Um einen Überblick darüber zu geben, was genau geplant ist, welche Auswirkungen es auf unsere demokratischen Grundrechte und auch auf unsere gewerkschaftliche Tätigkeit und Aktionen haben kann, findet eine Informationsveranstaltung in der nächsten Woche im Gewerkschaftshaus Braunschweig statt, auf der zwei Rechtsanwälte das Vorhaben erläutern. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist kostenfrei.

 

Darüber hinaus sind zwei Demonstrationen in Planung, um gegen die deutlichen Ausweitungen der Eingriffsmöglichkeiten der Polizei zu demonstrieren. Ein Flyer mit weiteren Informationen findet sich unten auf der Seite.

Organisator:
Bündnis gegen das NPOG Braunschweig
Ort:
Gewerkschaftshaus Braunschweig
Datum:
Dienstag, 14. August 2018
Beginn:
19:00 Uhr

Drucken Drucken