Termin

Die Novemberrevolution 1918 aus gewerkschaftlicher Perspektive

Einen Vortrag zu "Die Novemberrevolution 1918 aus gewerkschaftlicher Perspektive. Ursachen, Bedeutung und Auswirkung." wird Chaja Boebel, Historikerin und Bildungsreferentin im Bildungszentrum Berlin, halten. Für IG Metall-Vertrauensleute und interessierte Mitglieder wird dazu die Delegiertenversammlung geöffnet. Voraussichtlicher Beginn des Vortrags ist 17.45 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich.

  • Telefon: 0531 480 88-10
  • Mail: braunschweig@igmetall.de

Ort:
Gewerkschaftshaus Braunschweig
Datum:
Dienstag, 18. September 2018
Beginn:
17:45 Uhr

Drucken Drucken