News-Archiv

Nach Datum filtern +X

Delegiertenversammlung der IG Metall Braunschweig

"Beschäftigungssituation von jungen Menschen ist nicht hinnehmbar"

  • 30.11.2011
  • News

Die Tarifrunde 2012 wird die IG Metall unter das Motto "Arbeit - sicher und fair" stellen. Auf der gestrigen Delegiertenversammlung der Braunschweiger IG Metall stellte Martina Manthey den Fahrplan zur kommenden Tarifrunde vor. Sie ist Tarifexpertin in der Bezirksleitung der Gewerkschaft. Manthey kritisierte besonders die Situation von jungen Menschen, die zu Perspektivlosigkeit und Resignation führe: "54% der 20- 24-jährigen befinden sich inzwischen in unsicheren Beschäftigungsverhältnissen. Diese Entwicklung ist unsäglich!"

mehr...

VW-GESETZ: EU-KOMMISSION WILL KLAGEN

Berthold Huber: "VW-Gesetz sichert Mitbestimmung"

  • 28.11.2011
  • News

"Das VW-Gesetz ist ein Stabilitätsanker in volatilen Zeiten", sagte Berthold Huber, Erster Vorsitzender der IG Metall in Frankfurt. Huber warnte die EU-Kommission davor, das VW-Gesetz erneut in Frage zu stellen. Trotz heftiger Kritik will die EU-Kommission erneut gegen das VW-Gesetz klagen.

mehr...

Feierstunde für 25 Jahre IG-Metall-Mitgliedschaft im Gewerkschaftshaus

Kunkel: "Aus der Geschichte zu lernen ist unsere Pflicht"

  • 03.11.2011
  • News

Unter den diesjährigen über 1000 Jubilaren der IG Metall Braunschweig sind allein 621 Menschen, die seit einem viertel Jahrhundert Mitglied der Gewerkschaft sind. Detlef Kunkel, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Braunschweig, hielt die Festansprache auf der Veranstaltung im Gewerkschaftshaus in der Wilhelmstraße. Bereits am vergangenen Freitag fand die traditionelle Ehrung der 40-, 50-, und 60-jährigen Jubilare im Ölper Waldhaus statt. Diesmal waren die 25-jährigen geladen.

mehr...