News-Archiv

Nach Datum filtern +X

3. Tarifverhandlung in der niedersächsischen Metall- und Elektroindustrie

IG Metall weist Angebot der Arbeitgeber als völlig unangemessen zurück

  • 31.10.2008
  • News

"Das Angebot der Arbeitgeber von 2,1% und 0,8% Einmalzahlung ist für uns keine Verhandlungsgrundlage. Die Beschäftigten brauchen spürbare Einkommenszuwächse, das ist ein Gebot der Gerechtigkeit", erklärt Detlef Kunkel, erster Bevollmächtigter der IG Metall Braunschweig und führt weiter aus: "In den Betrieben des Braunschweig-Wolfenbütteler Raumes sind negative Auswirkungen der Finanzkrise nicht feststellbar. Im Gegenteil macht der Großteil der Betriebe gute bis sehr gute Geschäfte. Die Auftragsbücher sind weit bis in das Jahr 2009 hinein prall gefüllt."

mehr...

Grobes Foul gegen Versicherte

Der Gesundheitsfonds und der morbiditätsorientierte Risikoausgleich

  • 28.10.2008
  • News

Der Kollege Ulrich Gransee hat uns seinen Powerpoint-Vortrag zur Verfügung gestellt. Er steht zum Download bereit.

mehr...

2. Tarifverhandlungen in der niedersächsischen Metall- und Elektroindustrie ohne Ergebnis

Eva Stassek: "Die Arbeitgeber müssen endlich ein ernsthaftes Angebot vorlegen!"

  • 23.10.2008
  • News

Nach einem kurzen Treffen wurde auch die zweite Runde der Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie Niedersachsens ohne Annäherung beendet und auf nächste Woche vertagt. Die IG Metall fordert 8 Prozent mehr für die Beschäftigten. Der Arbeitgeberverband NiedersachsenMetall hingegen fordert Verhandlungen auf Bundesebene. Dies lehnt die IG Metall Verhandlungskommission ab.

mehr...

Kreativclub unterstützt Parkbank e.V.

  • 22.10.2008
  • News

Eine Spende über 500 Euro konnte der IG Metall-Kreativclub heute an den Vorsitzenden des Parkbank e.V., Thomas Diederichs, übergeben. Das Geld hatten die Gewerkschaftssenioren anlässlich ihres 10-jährigen Bestehens gesammelt.

mehr...

Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie

Aktionsausschuss Braunschweiger Betriebe fordert Arbeitgeber zu Verhandlungen auf

  • 13.10.2008
  • News

"Die Vertrauensleute und Mitglieder in den Betrieben sind sauer, dass die Arbeitgeber kein Angebot in der ersten Verhandlung am 8. Oktober unterbreitet haben", resümierte der Aktionsausschuss, dem Betriebsräte und Vertrauenskörperleiter der Metall- und Elektrobetriebe der IG Metall Braunschweig angehören. Das Leitungs- und Koordinierungsgremium traf sich am Montag, um die Tarifrunde für die Braunschweiger und Wolfenbütteler Betriebe zu planen und um sich auszutauschen.

mehr...

1. Tarifverhandlung für die Beschäftigten der Metallindustrie in Niedersachsen: IG Metall lehnt Moratoriumsvorschlag strikt ab

  • 08.10.2008
  • News

Hannover – Die Tarifverhandlungen für die 75.000 Beschäftigten in der niedersächsischen Metall- und Elektroindustrie haben am heutigen Mittwoch in Hannover einen überraschenden Verlauf genommen: Die IG Metall lehnt den Arbeitgebervorschlag strikt ab, die Tarifrunde auszusetzen und ein Moratorium zu bilden.

mehr...

Die Region muss Handlungsfähigkeit anhand konkreter Fragen unter Beweis stellen

ARUG muss erhalten bleiben!

  • 08.10.2008
  • News

Die IG Metall SüdOstNiedersachsen tritt für eine dauerhafte, institutionelle Förderung der Braunschweiger Arbeitsstelle gegen Rechtsextremismus und Gewalt (ARUG) ein und kündigt hierzu Gespräche mit den Oberbürgermeistern von Braunschweig, Salzgitter und Wolfsburg an.

mehr...

Neue Altersteilzeit in Niedersachsen vereinbart

  • 06.10.2008
  • News

Hannover - Für die 75.000 Beschäftigten der niedersächsischen Metall- und Elektroindustrie haben IG Metall und NiedersachsenMetall am 1.10.2008 eine neue Altersteilzeitregelung abgeschlossen. Zukünftig können insgesamt 4 Prozent der Beschäftigten eines Betriebes die Altersteilzeit in Anspruch nehmen. Der Tarifvertrag zum flexiblen Übergang in die Rente tritt am 1. Januar 2010 in Kraft und kann erstmals Ende 2016 gekündigt werden.

mehr...

Artikeltipp: "Süddeutsche Zeitung"

AUB: Schelsky packt aus

  • 06.10.2008
  • News

Ex-AUB-Chef Wilhelm Schelsky spricht erstmals vor Gericht - und belastet die ehemalige Führungsriege der Betriebsräteorganisation schwer...

mehr...

Vortrag an der FH Salzgitter am 24.09.2008

Lerntechniken und –strategien

  • 01.10.2008
  • News

Auch Lernen kann Spaß machen. Mehr als 30 Teilnehmer besuchten den Vortrag "Lerntechniken und -strategien" von Evelyn Krauß in der FH Salzgitter. Veranstalter waren die IG Metall, das Hochschulinformationsbüro und die Kooperationsstelle SüdOstNiedersachsen.

mehr...

Veranstaltungen des DGB SON

90 Jahre Novemberrevolution

  • 01.10.2008
  • News

Anlässlich des 90. Jahrestages der Novemberrevolution veranstaltet der DGB eine Reihe, die an die damaligen Ereignisse erinnert und diese in den geschichtlichen Zusammenhang einordnet.

mehr...