News-Archiv

Nach Datum filtern +X

IG Metall und Betriebsrat gegen Stellenabbau bei Siemens

Armin Baumgarten: "Ziel ist es, betriebsbedingte Kündigungen zu verhindern."

  • 10.07.2008
  • News

Immer neue Informationshäppchen zum geplanten Stellenabbau sickern seitens der Siemens-Konzernleitung durch. Nach aktuellen Zahlen sollen weltweit ca. 17.000 Arbeitsplätze wegfallen, davon 5.250 in Deutschland. Die Braunschweiger Standorte wären demnach mit 110 Stellenstreichungen bei Siemens Industry Mobility (I MO) in der Ackerstraße und 20 bei der Siemens Niederlassung Braunschweig in der Frankfurter Straße betroffen. IG Metall und Betriebsrat beklagen die Informationspolitik und wehren sich gegen die weitreichenden Stellenabbaupläne des Unternehmens.

mehr...