News-Archiv

Nach Datum filtern +X

Unterschriften gegen die Flutung des Mülls in Asse II

Jetzt aktiv werden!

  • 21.06.2012
  • News

Die Arbeitsgemeinschaft Schacht KONRAD e.V. und der ASSE-II-Koordinationskreis sammeln Unterschriften gegen den skandalösen Umgang mit dem Müll in der Asse. Die Unterschriften-Listen sollen am 28. Juni dem Umweltminister übergeben werden.

mehr...

Sommerwerbeaktion 2012

"Neue Mitglieder werben - IG Metall stärken"

  • 20.06.2012
  • News

Damit wir unsere Durchsetzungskraft in betriebs- und gesellschaftspolitischen Angelegenheiten weiter verstärken können, brauchen wir auch in diesem Sommer die aktive Unterstützung unserer Mitglieder in der Mitgliederwerbung.

mehr...

Tagesschulung am 5. Juli: "Meine Zeit ist Leben", Teil 2

Burnout: Psychische Belastungen in der Gefährdungsbeurteilung

  • 20.06.2012
  • News

Experten schätzen, dass etwa neun Millionen Menschen in Deutschland unter Burnout leiden. Die Symptome reichen von Herz-Kreislauf-Problemen bis zur Depression. Hauptauslöser ist der Job. Mit ihrer Veranstaltungsreihe gegen Burnout unternimmt die IG Metall Braunschweig konkret etwas dagegen.

mehr...

Tarifergebnis für das Kfz-Handwerk Niedersachsen

4 Prozent mehr Geld, unbefristete Übernahme der Ausgebildeten, Betriebliche Altersversorgung, Tarifvertrag für Studierende im Praxisverbund

  • 08.06.2012
  • News

Hannover - Rund 38.000 Beschäftigte im Kfz-Handwerk in Niedersachsen erhalten rückwirkend zum 1. Juni 4 Prozent mehr Geld. Die Ausbildungsvergütungen werden um 50 Euro je Ausbildungsjahr angehoben. Damit erhält ein Auszubildender im 4. Ausbildungsjahr 743 Euro. Der Tarifvertrag gilt bis zum 31. Mai 2013.

mehr...

Delegiertenversammlung der IG Metall Braunschweig

Kunkel zum Tarifergebnis: "Gemeinsam haben wir einen fairen und tragfähigen Kompromiss erkämpft"

  • 06.06.2012
  • News

Mit einem Rückblick auf die gerade abgeschlossene Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie und bei Volkswagen begann die 2. Delegiertenversammlung in der laufenden Periode. Der 1. Bevollmächtigte der IG Metall Braunschweig, Detlef Kunkel, bedankte sich besonders bei allen, die Warnstreiks organisiert und an ihnen teilgenommen hatten: "Nur dank eures konsequenten Auftretens konnten wir gemeinsam dieses gute Tarifergebnis erzielen".

mehr...

Ausstellung vom vom 5. bis 21. Juni

"Residenzpflicht - Invisible Borders"

  • 06.06.2012
  • News

Für Flüchtlinge im Asylverfahren oder mit Status der Duldung existieren in Deutschland an alltäglichen Orten unsichtbare Grenzen. Sie dürfen sich z.B. aufgrund der sogenannten "Residenzpflicht" nur innerhalb eines ihnen zugewiesenen Bereiches bewegen. Gleichzeitig werden sie verpflichtet, in Flüchtlingsheimen und -lagern oft am Rande oder außerhalb von Siedlungsgebieten zu wohnen.

mehr...