News-Archiv

Nach Datum filtern +X

Kfz-Tarif

Rund 40.000 Beschäftigte im Kfz-Handwerk Niedersachsen profitieren von Entgelterhöhung

  • 28.05.2015
  • Handwerk, News

Hannover - Die IG Metall und die Innung des Kfz-Handwerks Niedersachsen-Mitte und Osnabrück haben in der zweiten Tarifverhandlung am heutigen Donnerstag ein Ergebnis erzielen können. Die Beschäftigten erhalten in zwei Schritten mehr Geld: Ab Juni dieses Jahres steigen die Entgelte um 3 Prozent und ab Oktober 2016 um weitere 2,8 Prozent.

mehr...

IG Metall ruft zum Siemens-Aktionstag am 9. Juni auf

Standort D stärken - Mensch vor Marge!

  • 27.05.2015
  • News, Siemens

Gut ein Jahr nach dem letzten erfolgreichen Aktionstag bei Siemens im Mai 2014 ist es schon wieder soweit: Die Signale aus der Unternehmensführung lassen nichts Gutes erwarten. Die IG Metall ruft daher die Beschäftigten für den 9. Juni zum Aktionstag auf.

mehr...

Interview mit Bevollmächtigten

"Schacht Konrad geht uns alle an"

  • 21.05.2015
  • News

Braunschweig - Schacht Konrad in Salzgitter ist kein lokales Problem – das sehen mittlerweile viele Menschen in der Region. Mit ihrer Unterschrift haben bislang weit mehr als 15.000 Metaller aus der Region eine noch bis zum 28. Mai laufende Einwendungskampagne gegen das geplante Endlager in Salzgitter unterzeichnet. Die drei Ersten Bevollmächtigten Detlef Kunkel (Braunschweig), Wolfgang Räschke (Salzgitter-Peine) und Hartwig Erb (Wolfsburg) haben ihre Positionen zum Thema in einem Interview in der Braunschweiger Zeitung dargelegt.

mehr...

SCHACHT KONRAD

Einwendungskampagne läuft - macht mit!

  • 13.05.2015
  • News

Die IG Metall Salzgitter-Peine hat gemeinsam mit der Stadt Salzgitter, der Arbeitsgemeinschaft Schacht Konrad und dem Landvolk eine Einwendungskampagne gegen die Inbetriebnahme von Schacht Konrad als atomares Endlager gestartet. Die IG Metall Braunschweig unterstützt die Aktion.

mehr...

IG METALL-GEDENKVERANSTALTUNG ZUM TAG DER BEFREIUNG

"Der Holocaust verpflichtet zur ständigen Wachsamkeit gegenüber rechtsextremistischen und ausländerfeindlichen Haltungen und Gruppierungen"

  • 08.05.2015
  • News

Bergen-Belsen - Mehr als 1.000 Menschen haben am Vormittag an einer Gedenkveranstaltung auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers Bergen-Belsen teilgenommen. Die IG Metall hatte anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung vom Nationalsozialismus dazu eingeladen, um aller Opfer der Terrorherrschaft zu gedenken.

mehr...

70. Jahrestages der Befreiung vom Nationalsozialismus

IG Metall fordert Bundesregierung auf, mehr gegen Rechtsextremismus zu tun

  • 08.05.2015
  • News

Frankfurt am Main – Die IG Metall hat anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung vom Nationalsozialismus die Bundesregierung aufgefordert, ihre Anstrengungen zur Bekämpfung von Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus zu verstärken. In einer Erklärung des Vorstandes der Gewerkschaft zum 8. Mai 2015 ermutigt die IG Metall zudem alle Bürgerinnen und Bürger, sich selbstbewusst gegen Rassismus und Diskriminierung zu stellen und sich in der Schule, am Arbeitsplatz und in allen Lebensbereichen für ein weltoffenes und tolerantes Land einzusetzen.

mehr...

Fotos vom Tag der Arbeit

1. Mai 2015: "Die Arbeit der Zukunft gestalten wir"

  • 02.05.2015
  • News

Großen Zulauf mit 6.000 Teilnehmenden hatten die Mai-Veranstaltungen in Braunschweig. Nach der traditionellen Kundgebung auf dem Burgplatz folgte ein Demonstrationszug zum Internationalen Fest im Bürgerpark. Auf der Kundgebung sprach unter anderem DGB-Bundesvorstandsmitglied Annelie Buntenbach. Braunschweigs Oberbürgermeister Ulrich Markurth hielt ein Grußwort.

mehr...

faircrowdwork.org: Community, Beratung und Hilfe für Crowdworker

Für faire Arbeit in der Cloud!

  • 01.05.2015
  • News

Heute startet die IG Metall faircrowdwork.org. Auf der Plattform finden alle Clickworker Beratung und Hilfe, können sich in einer Community über die Bezahlung austauschen und vor unseriösen Auftraggebern warnen. So macht die Arbeit in der Cloud hoffentlich nicht nur mehr Spaß, sondern wird auch fairer!

mehr...