News-Archiv

Nach Datum filtern +X

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

150 Beschäftigte bei Zollern BHW im Warnstreik

  • 29.04.2016
  • News

Beim Braunschweiger Gleitlagerhersteller Zollern BHW sind heute Vormittag 150 Beschäftigte für mehrere Stunden in den Warnstreik getreten. Sie folgten damit dem Aufruf der IG Metall, die nach der gestern ergebnislos vertagten Tarifverhandlung den Druck auf die Arbeitgeber erhöht.

mehr...

Tarifrunde Metall-und Elektroindustrie

990 Beschäftigte beteiligen sich an Mitternachtswarnstreiks in Niedersachsen

  • 29.04.2016
  • News

Hannover – 990 Beschäftigte aus 11 Betrieben der Metall- und Elektroindustrie haben unmittelbar nach Ende der Friedenspflicht in der Nacht zeitweise die Arbeit niedergelegt.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen

Arbeitgeber täuschen und tricksen - Warnstreiks unausweichlich

  • 28.04.2016
  • News

Hannover - Die Arbeitgeber haben in der dritten Tarifverhandlung für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Niedersachsen eine Alternative für ihr bisheriges Angebot vorgelegt: Es werden 2,1 Prozent in zwei Stufen für zwei Jahre geboten sowie eine Einmalzahlung von 0,3 Prozent für ein Jahr. Über einen Verzicht der Einmalzahlung soll im Betrieb verhandelt werden können.

mehr...

Entgelt, Verhandlung, Streik

10 Fragen zum Tarifvertrag

  • 27.04.2016
  • News

Wie funktioniert ein Tarifvertrag? Wer handelt ihn aus, wer profitiert davon? Und was kann ich tun, wenn in meinem Betrieb kein Tarif gilt? Wir klären die wichtigsten Fragen.

mehr...

Tag der Arbeit

Der erste Mai in Braunschweig

  • 26.04.2016
  • News

"Zeit für mehr Solidarität" lautet das Motto für den 1. Mai. An diesem Tag demonstrieren die DGB-Gewerkschaften für mehr Solidarität in den Betrieben, gute Arbeit, sichere Renten und gute Bildung. In Braunschweig spricht in diesem Jahr Christiane Benner, die Zweite Vorsitzende der IG Metall.

mehr...

Tarifrunde Volkswagen und Financial Services

IG Metall fordert 5% mehr und Verlängerung des Altersteilzeittarifvertrages

  • 26.04.2016
  • News, Volkswagen

Hannover – Die erste Tarifverhandlung für die rund 120.000 Beschäftigten der Volkswagen AG und der Financial Services ist am heutigen Dienstag ohne Ergebnis auf den 2. Mai vertagt worden. Die IG Metall hat in der ersten Tarifverhandlung ihre Forderung nach 5 Prozent mehr Geld und die Verlängerung des bestehenden Altersteilzeittarifvertrages dargestellt und begründet.

mehr...

Demo gegen TTIP in Hannover

  • 23.04.2016
  • News

Am Samstag waren auch viele Kolleginnen und Kollegen aus Braunschweig bei der Demonstration gegen das geplante TTIP-Abkommen dabei.

mehr...

Konstituierende Delegiertenversammlung

Braunschweiger IG Metall wählt neue Führungsspitze

  • 19.04.2016
  • News

119 Metallerinnen und Metaller haben am Dienstagabend, den 19. April 2016, im Waldhaus Oelper ein neues Führungsduo gewählt: Mit 94,2 Prozent der Stimmen wählten sie Eva Stassek zur neuen ersten und Garnet Alps mit 96,6 Prozent zur zweiten Bevollmächtigten.

mehr...

JETZT GEHT'S LOS!

Start der VW-Tarifverhandlung steht bevor

  • 19.04.2016
  • News

Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Volkswagen AG, der Financial Services und der Volkswagen Immobilien GmbH starten am 26. April in Hannover. Die Forderung der IG Metall: 5 Prozent mehr Geld und die Verlängerung des bestehenden Altersteilzeittarifvertrages.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen

Angebot ist keine Basis für konstruktive Verhandlungen – IG Metall beendet Verhandlungen nach 35 Minuten

  • 13.04.2016
  • News

Hannover – Für die rund 85.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen haben die Arbeitgeber in der zweiten Tarifverhandlung ein Angebot gemacht: 0,9 Prozent mehr Geld und eine Einmalzahlung von 0,3 Prozent.

mehr...