News-Archiv

Nach Datum filtern +X

Betriebsversammlung bei Volkswagen BU Braunschweig

"Demokratie darf nicht am Werkstor enden!"

  • 24.04.2008
  • News

Die Kolleginnen und Kollegen protestierten heute bei Volkswagen in Braunschweig gegen die unternehmerische Willkür des Porsche-Chefs Wendelin Wiedeking. Mit dabei waren auch Kolleginnen und Kollegen von der VW Financial Services AG. Anlass war die in Hamburg stattfindende Hauptversammlung von Volkswagen. 1.300 Metallerinnen und Metaller machten währenddessen ihrem Ärger am Tagungsort, dem Hamburger Congress Center, Luft.

mehr...

Tarifeinigung mit Kfz-Unternehmensverband

7,1 Prozent mehr Geld für Beschäftigte in Autohäusern und -werkstätten

  • 22.04.2008
  • News

Die IG Metall hat in den Tarifverhandlungen für die Beschäftigten in Autohäusern und -werkstätten 7,1 Prozent höhere Entgelte durchgesetzt. Der mit dem Unternehmensverband des Kfz-Gewerbes am heutigen Freitag erzielte Tarifkompromiss sieht dreistufige Einkommenssteigerungen vor: Ab 1. April 2008 steigen die Entgelte um 2,9 Prozent, ab Dezember um 2 Prozent und in einem dritten Schritt werden die Entgelte ab Dezember 2009 um weitere 2,2 Prozent angehoben. Zusätzlich erhalten die Beschäftigten eine Einmalzahlung von 100 Euro. Die Laufzeit des Tarifvertrages endet am 30. April 2010. Von dem Tarifergebnis profitieren zum jetzigen Zeitpunkt rund 10.000 Beschäftigte in 450 niedersächsischen Betrieben und Innungen.

mehr...

Tarifabschluss im Kfz-Gewerbe

7,1 Prozent mehr Geld für Beschäftigte in Autohäusern und -werkstätten

  • 18.04.2008
  • News

Die IG Metall hat in den Tarifverhandlungen für die Beschäftigten in Autohäusern und -werkstätten 7,1 Prozent höhere Entgelte durchgesetzt. Der mit dem Unternehmensverband des Kfz-Gewerbes am heutigen Freitag erzielte Tarifkompromiss sieht dreistufige Einkommenssteigerungen vor: Ab 1. April 2008 steigen die Entgelte um 2,9 Prozent, ab Dezember um 2 Prozent und in einem dritten Schritt werden die Entgelte ab Dezember 2009 um weitere 2,2 Prozent angehoben. Zusätzlich erhalten die Beschäftigten eine Einmalzahlung von 100 Euro.

mehr...

Tarifverhandlungen im Kfz-Gewerbe

IG Metall fordert verhandlungsfähiges Angebot der Arbeitgeber

  • 18.04.2008
  • News

"Die Arbeitgeber müssen endlich ein verhandlungsfähiges Angebot auf den Tisch legen", fordert Alfred Oehl, Fachsekretär der IG Metall Braunschweig. Heute, am 18. April, kommen die Tarifparteien in Hannover erneut zu Verhandlungen zusammen.

mehr...

Kfz-Tarifrunde

Warnstreiks im Braunschweiger Kfz-Handwerk: "Angebot der Arbeitgeber ist eine Zumutung"

  • 10.04.2008
  • News

Nach dem vorläufigen Abbruch der Tarifverhandlungen für das niedersächsische Kfz-Handwerk hat die IG Metall mit Warnstreiks reagiert. Heute beteiligten sich in 3 Braunschweiger Betrieben insgesamt mehr als 100 Beschäftigte an den Protestaktionen. Bei MAG Bonte, IVECO und MAN zeigten die Belegschaften damit Flagge für ordentliche Lohnsteigerungen und verlässliche Tarifstrukturen. Die Betriebe kamen während der Warnstreiks zum Erliegen.

mehr...

Kfz-Tarifrunde

Warnstreiks im Braunschweiger Kfz-Handwerk

  • 10.04.2008
  • News

Nach dem vorläufigen Abbruch der Tarifverhandlungen für das niedersächsische Kfz-Handwerk hat die IG Metall mit Warnstreiks reagiert. In Braunschweig legten gestern Beschäftigte der Mercedes-Niederlassung die Arbeit zeitweise nieder. Heute (10.04.) finden weitere Arbeitsniederlegungen und Kundgebungen bei MAG Bonte, IVECO und MAN statt.

mehr...

Maiaufruf 2008

"Gute Arbeit muss drin sein!"

  • 09.04.2008
  • News

Nur gute Arbeit ist sozial. Gute Arbeit muss drin sein - Arbeit, die soziale Sicherheit und Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ermöglicht. Dafür werden die Gewerkschaften am 1. Mai ein Zeichen setzen.

mehr...

Kfz-Tarifrunde

Jetzt wird Druck gemacht!

  • 05.04.2008
  • News

Hannover - 04.04.2008 Bei den Tarifverhandlungen für das Kfz-Handwerk haben sich die Arbeitgeber bislang keinen Millimeter bewegt. Auch die letzte Tarifverhandlung am 4. April ist ohne Annäherung beendet worden.

mehr...

KAMPAGNE LEIHARBEIT

Schluss mit Arbeitern erster und zweiter Klasse

  • 03.04.2008
  • News

Die Zahl der Leiharbeiter hat in den vergangenen Jahren rasant zugenommen. Allein in der Metall- und Elektroindustrie stieg ihre Zahl im vergangenen Jahr um 40 000. Damit etabliert sich in den Betrieben ein Niedriglohnsektor mit schlechteren Arbeitsbedingungen. Und der Druck auf die Stammbelegschaft wächst.

mehr...

konstituierende Delegiertenversammlung

Detlef Kunkel und Eva Stassek als Bevollmächtigte wiedergewählt!

  • 01.04.2008
  • News

Die Delegierten der IG Metall Braunschweig haben Detlef Kunkel zum ersten Bevollmächtigten und Eva Stassek zur zweiten Bevollmächtigten und Kassiererin gewählt. Das Wahlergebnis drückt das große Vertrauen der Delegierten aus und belegt den Respekt vor der Arbeitsleistung der beiden in der voran gegangenen Amtszeit. Detlef Kunkel und Eva Stassek nahmen die Wahl an.

mehr...