News-Archiv

Nach Datum filtern +X

TARIFRUNDE KFZ-HANDWERK NIEDERSACHSEN UND SACHSEN-ANHALT

IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr Geld und einen Qualifizierungstarifvertrag

  • 27.03.2015
  • News, Handwerk

Hannover - Die IG Metall-Tarifkommissionen für das Kfz-Handwerk in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt haben die Forderungen für die anstehende Kfz-Tarifrunde beschlossen. Die IG Metall fordert für rund 56.000 Beschäftigte des Kfz-Handwerks 5,5 Prozent mehr Geld für 12 Monate. Zudem will die IG Metall einen Qualifizierungstarifvertrag in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt durchsetzen, um dem massiven Fachkräftemangel in der Branche entgegen zu wirken.

mehr...

Delegiertenversammlung der IG Metall Braunschweig

Kunkel zum Tarifrunde-Ergebnis: "Ohne den Druck aus den Betrieben wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen"

  • 11.03.2015
  • News

Auf der 13. Delegiertenversammlung in der laufenden Periode bewertete der 1. Bevollmächtigte der IG Metall Braunschweig, Detlef Kunkel, den Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie als Erfolg. Die erkämpfte Entgeltsteigerung von 3,4% sei angesichts der geringen Inflationsrate ordentlich, die Altersteilzeit sei auf gutem Niveau gesichert worden und der Einstieg in die geforderte Bildungsteilzeit sei trotz der stark ablehnenden Haltung der der Unternehmen gelungen. Positiv bewertet wurde ebenfalls die tarifliche Absicherung der Studiengebühren für die Dual-Studierenden in Höhe von 350 Euro.

mehr...

Enercon lenkt ein

IG Metall begrüßt veränderte Haltung des Unternehmens gegenüber Betriebsratsvorsitzenden Böttger

  • 10.03.2015
  • News

Magdeburg – Die IG Metall begrüßt die veränderte Haltung des Windanlagenherstellers Enercon: Wie der Konzern heute gegenüber Medien erklärte, hat die Geschäftsführung des Windanlagenherstellers das Urteil des Arbeitsgerichts akzeptiert und wird die Arbeit des Betriebsratsvorsitzenden Nils-Holger Böttger konstruktiv begleiten. Das Arbeitsgericht hatte die vom Unternehmen ausgesprochene Kündigung des Betriebsratsvorsitzenden Nils-Holger Böttger am 11. Februar zurückgewiesen.

mehr...

8. Demonstration gegen Bragida - mit vielen Frauen !

"Wir stehen ein - gegen Rassismus und Ausgrenzung!"

  • 10.03.2015
  • News

Am Montag (09.03.2015) war es die IG Metall, die die Federführung innehatte. Unter dem Eindruck des internationalen Frauentages am 8. März waren es die Frauen, die die bunte Gegendemonstration zusammen- und unterhielten.

mehr...

Tarifergebnis Volkswagen: 3,4 Prozent plus 450 Euro Rentenbaustein

Hartmut Meine: "Ein gutes Tarifergebnis mit ordentlich Sahne drauf."

  • 05.03.2015
  • News

Hannover - Rund 115.000 Beschäftigte der Volkswagen AG und Financial Services erhalten ab Juni 3,4 Prozent mehr Geld plus 450 Euro für die betriebliche Altersversorgung. Auszubildenden wird ein Rentenbaustein von 150 Euro auf dem betrieblichen Rentenkonto gutgeschrieben.

mehr...