Erreichbarkeit der IG Metall Geschäftsstelle eingeschränkt!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

zur Eindämmung des Corona-Virus reduzieren auch wir den direkten physischen Kontakt. Wir bitten daher um Verständnis, dass zur Zeit persönliche Beratung im Büro nur mit vorher abgestimmten Terminen möglich ist.

Eine Kontaktaufnahme zur Bearbeitung dringender Fragen wollen wir selbstverständlich sicherstellen. Da unsere telefonische Erreichbarkeit aufgrund der Situation ebenfalls erschwert sein kann, wendet euch bei Rechtschutzbedarf, Problemen oder Anfragen zu Satzungsleistungen bitte über E-Mail braunschweigdon't want spam(at)igmetall.de an uns. Wir werden uns schnellstmöglich zurückmelden.

Wir hoffen, dass wir alle bald diese außergewöhnliche Situation gemeinsam gesund überstanden haben.

Eure IG Metall Braunschweig

Aktuelle Meldungen

VW-Tarifrunde 2020

Tarifrunde Volkswagen verschoben - Tarifvertragsparteien übernehmen Verantwortung

  • 09.04.2020
  • Volkswagen, News

Hannover - Die IG Metall hat für die rund 120.000 Beschäftigten der Volkswagen AG unter dem Eindruck der Coronakrise ein gutes Tarifergebnis erzielt. Mit der Vereinbarung leisten die Tarifvertragsparteien einen Beitrag dazu, sowohl das Unternehmen als auch alle Beschäftigten sicher durch diese Krise zu führen. Verhandlungen über eine Erhöhung der Entgelte werden demnach um acht Monate aufgeschoben. Gleichzeitig hat die IG Metall aber deutliche Verbesserungen für die Belegschaft durchgesetzt. So wird zum Beispiel die Wandlungsoption der tariflichen Zusatzvergütung verbessert. Außerdem wird eine neuartige Form der bezahlten Auszeit eingeführt, die den Kolleginnen und Kollegen eine deutliche Verbesserung bei der Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf bringt.

mehr...

Corona - Wir sind solidarisch!

  • 03.04.2020
  • News

Die Corona-Krise hat die Betriebe erfasst. Die IG Metall ist an Eurer Seite. Betriebsräte arbeiten an Lösungen für die Beschäftigten, um Arbeitsplätze und Einkommen zu sichern. Jetzt ist es wichtig, dass alle Verantwortung übernehmen.

mehr...

Brief an Abgeordnete

"Regeln Sie im Bundestag jetzt auch Zuschusszahlungen zum Kurzarbeitergeld für die Beschäftigten!"

  • 27.03.2020
  • News

Die IG Metall Braunschweig hat die Bundestagsmitglieder Carsten Müller, Victor Perli und Falco Mohrs direkt angeschrieben und sie zu persönlichem Einsatz für die Aufstockung des Kurzarbeitergeldes aufgefordert.

mehr...

DGB: Ratgeber für Betriebs-, Personalräte und Beschäftigte

Neue Regelungen zur Kurzarbeit

  • 27.03.2020
  • News

Die Bundesregierung hat im Eilverfahren die Regelungen für die Kurzarbeit verändert. Vor allem die Unternehmen und ihre Beschäftigten, die direkt oder indirekt von den Folgen der Corona-Krise betroffen sind, sollen so eine wirkungsvolle Unterstützung bekommen. Die Kurzarbeit entlastet die Unternehmen schnell von Personalkosten, wenn Produktion oder Veranstaltungen vorübergehend ausgesetzt werden müssen.

mehr...

Metall- und Elektroindustrie in Niedersachsen und Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim:

Tarifabschlüsse sichern Beschäftigung, Zuschuss zum Kurzarbeitergeld und regeln Unterstützung für Eltern

  • 27.03.2020
  • News

Hannover/ Osnabrück – Die IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt und der Arbeitgeberverband NiedersachsenMetall konnten zwei Tarifabschlüsse für die Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie für die Tarifgebiete Niedersachsen und Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim erzielen. Die Tarifabschlüsse sehen unter anderem Regelungen vor, die in der Corona-Krise den Umgang mit Kurzarbeit und die Freistellung bei Engpässen in der Kinderbetreuung erleichtern.

mehr...