Aktuelle Meldungen

Aufruf zur Kundgebung

Den Krieg in der Ukraine beenden - Jetzt!

  • 31.03.2022
  • News

Der DGB Südostniedersachsen und seine Mitgliedsgewerkschaften fordern die russische Regierung auf, die Kampfhandlungen unverzüglich einzustellen, sich aus der ukraine zurückzuziehen und die territoriale Integrität des Landes wieder herzustellen. Wir untermauern unsere Forderungen mit einer Kundgebung am 16.April auf dem Platz der Deutschen Einheit in Braunschweig.

mehr...

HOHER FINANZIERUNGSBEDARF

Krisengewinner zur Finanzierung von Zukunftsaufgaben zur Kasse bitten – Vermögensabgabe von Superreichen kein Tabu!

  • 29.03.2022
  • News

Die Taktung großer, globaler Katastrophen stellt auch die Gesellschaft und die Politik hierzulande vor große Fragen: Wie lassen sich die hohen Finanzbedarfe zur Bekämpfung der Krisenherde aufbringen? Nicht zuletzt hat der Krieg in der Ukraine diese Fragestellung offenbart. Um die zusätzlichen Ausgaben stemmen zu können und wichtige Projekte nicht von der Agenda fallen zu lassen, müssen Finanzmechanismen gefunden werden, die fiskalpolitische Spielräume ermöglichen.

mehr...

Ergebnis der Betriebsratswahlen bei VW Braunschweig

IG Metall geht gestärkt aus der Wahl hervor: „Gutes Ergebnis in schwieriger Zeit“

  • 18.03.2022
  • News, Volkswagen

Die Stimmen der Betriebsratswahl 2022 bei Volkswagen in Braunschweig sind ausgezählt. 4.628 Beschäftigte haben gewählt. Das entspricht einer Beteiligung von 58,4 Prozent (2018: 67,4 Prozent). Auf die Liste 1/ IG Metall entfallen 93,3 Prozent der abgegebenen Stimmen; auf die Liste 2/ CGM 6,7 Prozent. Bei der letzten Wahl waren es 92,0 bzw. 8,0 Prozent. Von den insgesamt 35 Sitzen im neuen Betriebsrat entfallen 33 auf die IG Metall-Liste und 2 auf die CGM-Liste.

mehr...

Betriebsratswahlen 2022

Ergebnis der Betriebsratswahl bei Volkswagen Financial Services

  • 17.03.2022
  • News, VW Financial Services

Die Betriebsratswahl 2022 bei Volkswagen Financial Services in Braunschweig ist beendet und die Stimmen wurden ausgezählt. 3100 Beschäftigte haben sich an der Wahl beteiligt. Die Liste 1/ IG Metall erreichte mehr als 90% der abgegebenen Stimmen. Von den insgesamt 33 Sitzen im neuen Betriebsrat entfallen damit 30 auf die IG Metall-Liste und 3 auf die Liste Augenhöhe.

mehr...

BR-WAHL 2022

70,3% für Liste 2 - IG METALL bei Siemens Mobility Braunschweig

  • 10.03.2022
  • News, Siemens

19 der 27 Sitze entfallen künftig auf die Liste 2 - IG METALL

mehr...