Aktuelle Meldungen

Wenn Sie externe Inhalte von YouTube aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.
Mehr Informationen

Tarifrunde Metall- und Eletroindustrie 2022

Erste Warnstreikwelle der IG Metall Braunschweig

  • 04.11.2022
  • News

„8 Prozent!“ - So lautete am 2. und 3. November 2022 die Parole für die erste Welle der Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie in Braunschweig und Wolfenbüttel.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Warnstreikaktionen in Braunschweig und Wolfenbüttel gehen weiter!

  • 03.11.2022
  • News, Bildergalerie

Am zweiten Tag der Warnstreikwelle sind die Kolleginnen und Kollegen bei der PROTEGO Braunschweiger Flammenfilter GmbH und Bühler GmbH sowie bei der AGCO Wolfenbüttel GmbH in den Ausstand getreten. Wie schon am Vortag stand die Produktion in den Betrieben für zwei Stunden still.

mehr...

Warnstreikwelle in Braunschweig

  • 02.11.2022
  • News, Bildergalerie

Hunderte Metallerinnen und Metaller legten am heutigen Mittwoch in mehreren Betrieben die Arbeit nieder.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Warnstreikaktionen in Braunschweig und Wolfenbüttel

  • 02.11.2022
  • News, Bildergalerie

Im Morgengrauen starteten die Beschäftigten von MKN die heiße Phase der Tarifrunde. Die Kolleginnen und Kollegen folgten dem Warnstreik-Aufruf der IG Metall und legten vorübergehend die Arbeit nieder.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Erstes Lebenszeichen der Arbeitgeber kommt zu spät und ist viel zu wenig – Warnstreiks im Bezirk starten in der Nacht

  • 28.10.2022
  • News

Zwei Verhandlungsrunden und anderthalb Monate haben die Arbeitgeber ohne ein eigenes Angebot verstreichen lassen. Bereits seit Juli ist die Forderung der IG Metall zur Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie bekannt: 8 Prozent mehr Entgelt für 12 Monate. Trotz Vorschlägen, sich kurzfristig nach der zweiten Tarifverhandlung, bei der die Arbeitgeber ebenfalls nur leere Hände und Floskeln parat hatten, erneut zusammenzusetzen und der Aufforderung durch die Gewerkschaft, endlich in einen konstruktiven Verhandlungsprozess zu starten, erfolgte die dritte Gesprächsrunde erst am Tag des Auslaufens der Friedenspflicht. Zeitiger ist der Arbeitgeberverband nicht bereitgewesen an den Verhandlungstisch zurückzukehren.

mehr...


Pinnwand

  • Zum E-Mail-Newsletter der IG Metall Braunschweig anmelden

     E-Mail-Newsletter abonnieren

  • Gute Arbeit für Alle
  • Mein Leben - Meine Zeit
  • Gute Arbeit - gut in Rente
  • Die Würde des Menschen ist unantastbar