Warnstreiks bei Volkswagen

Wir wollen ein akzeptables Angebot!

  • 03.03.2021
  • News, Volkswagen, VW Financial Services

Die Beschäftigten von Volkswagen Braunschweig und Volkswagen Group Services legten als erste nach Auslaufen der Friedenspflicht in Braunschweig, gleich am Dienstag, den 2. März, über alle Schichten eine Stunde ihre Arbeit nieder. Auch die Kolleginnen und Kollegen aus dem Homeoffice haben sich an den Warnstreiks beteiligt.

Die Kolleginnen und Kollegen fordern vom Arbeitgeber endlich ein akzeptables Angebot.