T-ZUG und T-ZUV

Mehr Geld für unsere Mitglieder: Es lohnt sich, Mitglied einer starken Gewerkschaft zu sein

  • 21.08.2020
  • News

Mit dem in der Tarifrunde 2018 abgeschlossenen Tarifvertrag (TV-ZUG) erhielten Beschäftigte in der Metall- und Elektroindustrie neben einer direkten Einkommenssteigerung auch den rechtsverbindlichen Anspruch auf Teilzeitarbeit und auf jährliche tarifliche Zusatzzahlungen. Zusätzlich zu tariflich festgelegten 400 Euro gab es jetzt in der Urlaubszeit weiterhin 27,5% eines Monatsentgelts auf das Konto der Beschäftigten. Auch die Beschäftigten bei Volkswagen und den Tochterunternehmen profitieren von ihrem 2018 abgeschlossenen Tarifvertrag (TV-ZUV). Sie erhalten die 27,5-prozentige Zulage mit der Entgeltzahlung im August.

In beiden Tarifwerken wurde vereinbart, an Stelle der Zusatzzahlung zusätzliche sechs (TV-ZUG) bzw. acht (TV-ZUV)  freie Tage zur Betreuung bzw. Pflege von Kindern und/oder Angehörigen nehmen zu können. „Diese Option kommt bei unseren Mitgliedern sehr gut an. Freie Zeit ist für Beschäftigte, die nebenbei noch Angehörige pflegen oder Kinder erziehen häufig wertvoller als zusätzliches Geld.“ fasst Eva Stassek die positive Resonanz ihrer Mitglieder auf die Tarifabschlüsse zusammen.

Nähere Informationen in den Flyern unten zum Download.