VW

Betriebsrat Volkswagen Braunschweig: Gewählt und konstituiert!

Der Betriebsrat hat seine Konstituierung abgeschlossen. Damit ist er für die neue ‎Amtszeit, die am 4. Mai beginnt, uneingeschränkt handlungsfähig und kann die bestmögliche Betreuung von Kolleginnen und Kollegen sicherstellen.

Die Wahlen haben im März stattgefunden. Auf die Liste "IG Metall" entfielen 92 Prozent der Stimmen. ‎Das entspricht 33 der insgesamt 35 Mandate. Die Wahlbeteiligung‎ betrug 67 Prozent. 


"Das Ergebnis bestätigt die gute Arbeit des IG Metall-Betriebsrates der zurückliegenden vier Jahre. ‎Angesichts der enormen Herausforderungen und Turbulenzen nach dem Abgasskandal ist das Wahlergebnis ein großer Erfolg. Das Votum der Belegschaft stärkt uns zugleich als Betriebsrat den Rücken für die vor uns  ‎liegenden Herausforderungen", sagte der Betriebsratsvorsitzende Uwe Fritsch.
 
Die Erste Bevollmächtigte der Braunschweiger IG Metall, Eva Stassek sagte: "IG Metall genießt großes Vertrauen und Zustimmung in der Belegschaft. Dafür bedanken wir uns bei den Kolleginnen und Kollegen."


Drucken Drucken