Jahresabschlussfeier des Kreativclubs

Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück

  • 23.11.2018
  • Kreativclub

Jährlich, Ende November feiert der Kreativclub seinen Jahresabschluss. Weit vor dem eigentlichen Beginn der Feier waren emsige Geister mit den Vorbereitungen im Gange. In der Küche hieß es Geschirr bereitstellen, Kaffee kochen und Dresdner Stollen aufschneiden. Im Saal des Kulturzentrums Weststadt wurden Tische und Stühle aufgestellt und eingedeckt. Die Feier konnte beginnen.

Tischdeko von Babara Müller

Manfred Müller begrüßte die Gäste, darunter Eva Stassek (1. Bevollmächtigte der IG Metall Braunschweig), über deren Besuch wir uns sehr freuten.

Manfred gab einen kleinen Rückblick über unsere Aktivitäten im langsam zu Ende gehendem Jahr. Er bedankte sich bei den aktiven Mitgliedern für ihre Arbeit. Unseren erkrankten Mitgliedern wünschte Manfred baldige Genesung.

Babara Müller hatte sich, wie in den letzten Jahren, wieder eine sehr schöne Tischdekoration einfallen lassen. So ließen wir bei herrlich, vorweihnachtlich geschmückten Tischen, duftenden Kaffee, uns den Dresdner Stollen munden.

Im Anschluss lief wieder ein rundes Programm ab. Die Federführung dieser Feier lag bei Bärbel Sander.

Eröffnet wurde das Programm von Bärbel und Rolf Sander mit einem Sketch von ihren doch sehr unterschiedlichen Eindrücken vom letzten Urlaub. Rolf zeigte sich sehr gönnerhaft, doch bei Bärbel war davon nichts zu spüren, sie war nur frustriert. (Der nächste Urlaub wird hoffendlich besser.)

Die Kreativ-Sänger sangen ein paar Lieder aus ihrem Repertoire. Einige Gäste sangen spontan mit.

Marion und Erhard Dierschke spielten eine kleine Episode aus ihrem Ehealltag. Sie spielten den Loriot-Klassiker „Ich will hier nur Sitzen“nach.

Der Höhepunkt des Nachmittags war die Stepptanzgruppe, in der auch Solange Roussel aus unserer Mitte, mittanzte. Mit viel Beifall, und nur unter einer Zugabe, wurden die hübschen Tänzerinnen entlassen.

Zum Abschluss bedankte sich Bärbel Sander bei ihren vielen Helferinnen und Helfern, ohne die eine solche Feier nicht möglich wäre. Bärbel überreichte Blumenpräsente für die Damen und eine gute Flasche Rotwein für die Herren.

Lothar Hake bedankte sich im Namen aller Gäste bei Bärbel Sander, für die hervorragende Arbeit und Organisation des heutigen Nachmittages.

Wir konnten wieder mit unseren Mitgliedern und Freunden einen schönen Nachmittag verbringen. Wir danken der IG Metall für ihre Unterstützung.

                                        Zur Bildergalerie bitte hier klicken

                                   Link zu Loriot "Ich will hier nur sitzen"

Ich wünsche Euch eine schöne Vorweihnachtszeit, Euer Erhard Dierschke