"Brunwiek Helau"

Nicht nur in Rio, nein auch im Kulturpunkt West wird Karneval gefeiert.

  • 08.02.2019
  • Kreativclub

Am Freitag den 08.02.2019 hieß es wieder Kreativ-Helau. Karneval war angesagt. Der Saal und die Tische waren schön geschmückt, alle Gäste freuten sich auf den selbst gebackenen Kuchen unserer Frauen und auf das was uns dieses Jahr die „Braunschweiger Karnevalgesellschaft von 1872 e.V.“ vorführen wird.

Manfred Müller begrüßte alle Anwesenden recht herzlich und wünschte Garnet Alps, die durch Krankheit absagen musste, gute Besserung. Dafür wurde Eva Stassek von allen Gästen herzlich begrüßt. Lothar Hake moderierte jetzt die Veranstaltung mit viel Witz und Charm. Er eröffnete die Kaffeetafel, so dass sich jeder reichlich an der Kuchenauswahl bedienen konnte.

Um 15.11 Uhr begann der Einmarsch der Stadtgarde. Jetzt ging es Schlag auf Schlag.
Nach Vorstellung des Prinzenpaares hielten der kleine und der große Till uns seinen Spiegel vor. Begleitet wurden sie von der Purzelgarde, die so manche Raketen starteten.

Es folgten die Auftritte der Braunschweiger Originale, die Gruppe Les Fleurs sowie die Burgsänger unter anderem mit ihrem Hit, Braunschweig ist schöner als Hannover. Sehenswert auch die Aufführung vom Tanzmariechen Rebecca. Der absolute Höhepunkt folgte zum Schluss mit dem Männerballett Okergirls, die bei der Zugabe ihre Hüllen fallen ließen. Sie wurden mit reichlich Applaus verabschiedet.

Unser Moderator Lothar bat Eva Stassek, Babara Müller, Inge Matzek und Irmgard Möbius auf die Bühne und bedankte sich für die getanen Arbeiten. Er bedankte sich bei allen Anwesenden mit der Hoffnung auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Mit närrischem Gruß
Euer Rolf Löhr