Zu Gast im Kulturpunkt West

Der Kreativclub feierte seinen Jahresabschluss 2019

  • 29.11.2019
  • Kreativclub

Bereits zum Ende November feiert der Kreativclub seinen Jahresabschluss. Fleißige Helfer richteten den Saal ein. Die Tafeln wurden wie alle Jahre von Barbara Müller vorweihnachtlich geschmückt. Barbara Müller hatte bereits im August begonnen ihre Figuren und Pilze zu töpfern. Die Tische boten einen herrlichen bunten Anblick. Auch in der Küche liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Pünktlich um 15 Uhr konnte Lothar Hake die Feier im gut gefüllten Saal eröffnen.
Duftender Kaffee und Dresdener Stollen wurden aufgetragen.

Das Jahr 2019 wurde geleitet von Manfred Müller, der jetzt sein Amt an Lothar Hake abgegeben hat.
Erhard Dierschke dankte Manfred für sein Engagement.

Anschließend folgte von Erhard ein Rückblick über die Arbeit des Kreativclubs.
Rolf Löhr zeigte dazu Fotos der vielfältigen Aktivitäten in diesem Jahr.
Ein herzlicher Dank ging noch an alle Aktiven.

Ein besondere Dank ging natürlich an unsere IG Metall, vertreten durch Garnet Alps und Malte Stahlhut. 
Ohne die finanzielle und materielle Unterstützung unsere Gewerkschaft wäre vieles nicht durchführbar gewesen.

Lothar Hake dankte unseren fleißigen Küchenfeen für ihre Hilfe mit einem kleinen Präsent.

Inzwischen hatte Frank Lillie seine Musikanlage und Instrumente aufgebaut, das Musikprogramm konnte beginnen.
Mal kam Frank als Seemann mit Schifferklavier, mal mit einem „Shanty-Chor“, der aus unseren Gästen bestand.
Er holte sich immer wieder Leute zu Mitmachaktionen, was den Nachmittag sehr lebendig werden ließ.
Als Zwischeneinlage gab es Zauberkunststücke zu bewundern.
Auch bei seinen vielen Sketscheinlagen hatte Frank Lillie die Lacher auf seiner Seite. 
Als „Nuntius“ brachte er Grüße vom Vatikan in humoriger italienischer Sprache, von einer „Nonne“ ins Deutsche übersetzt.

Es gab Musikeinlagen von den „Flippers“, von „Heino“ und „Nana Mouskouri“, immer wurde fleißig mitgesungen und mitgeklatscht.

Unser Alleinunterhalter Frank Lillie wusste uns mit seinem lebhaften und abwechslungsreichen Programm bestens zu unterhalten, ein Programm, das zum Mitmachen animierte.

Mit guten Wünschen zur Adventszeit verabschiedeten wir.

Das Jahr 2020 steht bald vor uns.

Frohe Advents- und Weihnachtszeit wünscht die Leitung des Kreativclubs.

Herzliche Grüße
Euer Erhard