Flossfahrt auf der Oker

Braunschweig von der Wasserseite betrachtet

  • 30.07.2019
  • Kreativclub

Stadtführung einmal anders. Diesmal galt es für 18 Kreative, neue Eindrücke von der Oker aus zu gewinnen. Manfred Müller entschied sich für eine Bootsfahrt auf den Oker-Umflutgräben.

Floßfahrt auf der Oker

Bootsführern Agate vermittelte Wissenswertes über die Bebauung der Stadt zur Oker hin, auch über die historische Bedeutung der Oker für Braunschweig allgemein, als sie noch über Aller und Weser die Schiffsverbindung zur Nordsee war.
Unterwegs wurden selbst mitgebrachte Speisen und Getränke bei herrlichem Sommerwetter verzehrt. Alles in allem war das wieder einmal ein gelungener Abschluss für diesen Ausflug auf der Oker.

Gruß Euer Rolf

Red.: E.D.