Nabu-Artenschutzzentrum

Besuch des Nabu-Artenschutzzentrum Leiferde am Montag den 27.05.2019

  • 27.05.2019
  • Kreativclub

Herzlich Willkommen, so begrüßte uns Frau Anders im Nabu-Zentrum Leiferde. Wenn andere nur von Umfeld und Naturschutz sprechen, entstand hier dank ehrenamtlichen Engagements ein kleines Naturparadies, von mehreren Helfern und-innen selbst geschaffen. Das Zentrum entstand 1980 auf dem Gelände einer alten Molkerei. Das Hauptziel hier, hilfsbedürftige einheimische Wildtiere zu pflegen und zu heilen. Sie können dann wieder ausgewildert werden.

Die Kreative hatten sich mit dem Auto auf den Weg dorthin gemacht, Hubert kam sogar mit dem Fahrrad. Dieses Ziel wurde noch von Gudula Wegmann ausgesucht, leider ist sie nicht mehr unter uns.

Frau Anders führte uns vorbei an Sumpf-und Landschildkröten, Waldkauze, Graupapageien, ein Bienenhotel und zum Schluss zu den Störchen. Hier war auch Nachwuchs angesagt. Man konnte sie im Nest stehen sehen. Der Anblick war so großartig. da musste ein Foto her.

Anschließend führte uns unsere Führerin zu einer überdachten Hütte. Christa Bader-Zache packte ihren selbst gebackenen Kuchen und Kaffee aus. Den ließen wir uns genüsslich schmecken. Ein schöner Ausflug ging zu Ende.

Rolf Löhr