News Archiv

Nach Datum filtern +X

Tarifrunde 2021

Videobotschaften: Eure Forderungen - Eure Meinung

  • 08.02.2021
  • VW Financial Services

Liebe Kolleginnen und Kollegen, in vielen unserer Branchen laufen aktuell die Tarifverhandlungen. Hier wollen wir Einkommen stärken, Arbeitsplätze sichern und den digitalen und ökologischen Wandel fair gestalten – jetzt und für die Zukunft: Das wollen wir in den Betrieben und in der Tarifbewegung 2021 gemeinsam erreichen. Dazu wollen wir Eure Standpunkte mit kurzen Video-Botschaften einholen. Gerade jetzt in der Tarifrunde gilt: "Wenn wir zusammenhalten, ist alles möglich."

mehr...

Mitmachen!

Foto-Aktion: Mit Abstand (D)ein Zeichen setzen in der Tarifrunde

  • 03.02.2021
  • News, Handwerk, Volkswagen, VW Financial Services, Siemens

Die Tarifbewegung in Corona-Zeiten stellt uns alle vor besondere Herausforderungen. Mit unserer Foto-Aktion wollen wir die Vorbereitungen und Verhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie, bei Volkswagen, in der Textil- und Bekleidungsindustrie sowie im Bereich Stahl medial begleiten. Dafür brauchen wir Fotos von Euch, in denen ihr auf unsere Tarifforderungen aufmerksam macht.

mehr...

ZWEITE TARIFVERHANDLUNG BEI VOLKSWAGEN

IG Metall zeigt sich enttäuscht über Verhandlung mit Volkswagen

  • 03.02.2021
  • News, Volkswagen, VW Financial Services

In einer zweiten Tarifverhandlung mit Volkswagen bekräftigte die IG Metall ihre Forderung: Für die 120.000 Beschäftigten fordert die Gewerkschaft eine Entgelterhöhung von 4 Prozent ab dem 1. Januar 2021, Verbesserungen bei der 2019 neu eingeführten tariflichen Freistellungszeit sowie die Festschreibung von 1.400 Ausbildungsplätzen pro Jahr für die kommenden zehn Jahre.

mehr...

TARIFRUNDE 2021

Erste Tarifverhandlung bei Volkswagen ergebnislos vertagt

  • 13.01.2021
  • News, Volkswagen, VW Financial Services

+++ Arbeitnehmer wollen mehr Geld und freie Zeit sowie Garantie für Ausbildungsplätze +++ Gewerkschaftsmitglieder sollen Vorteile erhalten +++ Die IG Metall fordert für die 120.000 Beschäftigten bei Volkswagen eine Entgelterhöhung von 4 Prozent ab dem 1. Januar 2021, Verbesserungen bei der 2019 neu eingeführten tariflichen Freistellungszeit sowie die Fortschreibung der Ende 2020 ausgelaufenen Garantie zum Angebot von jährlich 1.400 neuen Ausbildungsplätzen für die kommenden 10 Jahre durch Volkswagen.

mehr...

AfD-Landesparteitag in Braunschweig nicht willkommen

Vertrauensleute und Betriebsräte von Volkswagen Financial Services bei "Stoppt die AfD"

  • 17.09.2020
  • VW Financial Services

Am 12.09. tagte die AfD Niedersachsen in Braunschweig, um noch ein Stück weiter nach rechts zu rücken. Da die AfD nicht nur rassistisch und ausländerfeindlich ist, sondern auch die Rechte von ArbeitnehmerInnen drastisch einschränken will, traten auch die Vertrauensleute und Betriebsräte der Volkswagen Financial Services bei der Demo mit 3.500 TeilnehmerInnen (Zahl laut Polizei Braunschweig) an.
Natürlich friedlich und natürlich mit Abstand und Mund-Nase-Schutz.

mehr...


VW Financial Services

Pinnwand

  • Zum E-Mail-Newsletter der IG Metall Braunschweig anmelden

     E-Mail-Newsletter abonnieren

  • Gute Arbeit für Alle
  • Mein Leben - Meine Zeit
  • Gute Arbeit - gut in Rente
  • Die Würde des Menschen ist unantastbar