News Archiv

Nach Datum filtern +X

Tarifoption: Auch Berechtigte in Teilzeit können künftig Geld in freie Tage wandeln

  • 09.07.2019
  • Volkswagen

Mehr freie Tage statt mehr Geld: Zehntausende Kolleginnen und Kollegen bei Volkswagen haben sich in diesem Jahr bereits dafür entschieden, die neue Tarifliche Zusatzvergütung („T-ZUV“) in sechs zusätzliche freie Tage umzuwandeln.

mehr...

#FairWandel

Über 50.000 Demonstranten setzen Zeichen für eine gerechte Transformation

  • 01.07.2019
  • Volkswagen, News

Berlin - Über 50.000 Menschen aus ganz Deutschland haben sich heute an der Kundgebung #FairWandel der IG Metall in Berlin beteiligt. "Die Teilnehmer erwarten von Politik und Arbeitgebern, dass der digitale und ökologische Wandel den Beschäftigten Chancen auf gute Arbeit gibt. Die Transformation muss sozial, ökologisch und demokratisch gestaltet werden. Dafür hat diese Kundgebung ein kraftvolles Zeichen gesetzt", sagte Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, am Samstag in Berlin.

mehr...

TAG DER OFFENEN TÜR IN DER VOLKSWAGEN AKADEMIE IN BRAUNSCHWEIG UND SALZGITTER

VW-Berufsinformationstage in Braunschweig und Salzgitter

  • 17.06.2019
  • Volkswagen

Die Ausbildung bei Volkswagen Braunschweig und Salzgitter lädt Euch, Eure Familie, Freunde, Bekannte und Interessierte herzlich zum Tag der offenen Tür ein! Am 14.09.2019 im Werk Braunschweig und am 21.09.2019 in Salzgitter.

mehr...

#fairwandel

Mach Dein Foto und fahre mit uns am 29.06.2019 nach Berlin!

  • 14.06.2019
  • Volkswagen

Sei dabei und fahr mit nach Berlin! #fairwandel am 29. Juni: Mach mit – mach Druck in Berlin! Schluss mit Profitgier, Politikversagen und Spaltung! Mach mit bei der Foto-Aktion: "ICH BIN DABEI #FairWandel" und verrate uns mit Deinem/Eurem Aktions-Foto, warum auch Du nach Berlin fährst.

mehr...

#FairWandel: Kundgebung am 29. Juni – auf nach Berlin!

  • 05.04.2019
  • Volkswagen

Mit einer großen Demonstration in Berlin zeigt die IG Metall: Eine gerechte Transformation geht nur mit uns. Darum: Sei dabei und fahr mit nach Berlin! #fairwandel am 29. Juni: Mach mit – mach Druck in Berlin! Schluss mit Profitgier, Politikversagen und Spaltung!

mehr...

Fotoaktion der Vertrauenskörperleitung VW Braunschweig anlässlich des internationalen Tag gegen Rassismus

  • 20.03.2019
  • Volkswagen, News

Deine Meinung gegen Rassismus - VKL bezieht Stellung und positioniert sich mit eigenem Stand und Fotobox zur Betriebsversammlung. Anlässlich zum internationalen Tag gegen Rassismus kannst du und deine Gruppe sich unmissverständlich gegen Rassismus positionieren. Wir sind vorbereitet, der Stand ist aufgebaut und die Betriebsversammlung kann kommen!

mehr...

Interview

Uwe Fritsch und Haluk Cubuk zum Thema Qualifizierung und Transformation – Pflicht oder Chance?

  • 25.02.2019
  • Volkswagen

Mark Seeger (IG Metall-Vertrauenskörperleiter bei Volkswagen in Braunschweig) im Interview mit Uwe Fritsch und Haluk Cubuk.

mehr...

Betriebsräteerklärung zur Angleichung der Arbeitszeit Ost

  • 21.01.2019
  • Volkswagen

Die IG Metall ist auf dem Weg zur "35-Stundenwoche im Osten" einen weiten Weg gegangen. Zu Beginn des Jahres 2018 stand die totale Verweigerung der Arbeitgeber. Mit einer Gesprächsverpflichtung hatte die IG Metall mit Abschluss der Tarifrunde ein erstes Zwischenziel erreicht.

mehr...

Autoindustrie: IG Metall-Konferenz tankt Zukunft

  • 10.12.2018
  • Volkswagen

Mitte Juli 2018 hat die IG Metall Bayern in Bamberg die Automobilkonferenz "zukunftsmobil" durchgeführt. Dazu haben die Verantwortlichen einen Film erstellt, der die Herausforderungen des Wandels der Autoindustrie sowie die Positionierung und strategischen Handlungsansätze der IG Metall dazu thematisiert.

mehr...

"Wilmas Weihnachten" - Theater für Kinder ab vier Jahren

  • 21.11.2018
  • Volkswagen

Kinderweihnachtstheater, Samstag, 08.12.2018 und Sonntag, 09.12.2018 (Vertrauensleuteraum - K1 Zielraum). Mehr Infos zur Anmeldung auf der Seite der Vertrauensleute "IG Metall bei Volkswagen Braunschweig".

mehr...

Volkswagen

Bundesweite Vertrauensleutekonferenz Volkswagen mit rund 1500 Teilnehmern in Braunschweig setzt gewerkschaftliche Zukunftsthemen

  • 03.11.2018
  • News, Volkswagen

Braunschweig - In der Volkswagenhalle haben sich heute rund 1500 Vertrauensleute der IG Metall aus allen deutschen VW-Standorten zur bundesweiten Vertrauensleutekonferenz versammelt. Die Teilnehmer debattierten unter dem Motto "Mit aktiven Vertrauensleuten die Zukunft gestalten" über tarifliche, betriebliche und industriepolitische Zukunftsthemen.

mehr...

VL-Befragung zur Lage und Durchführung der Betriebsversammlung

Klares Votum der Vertrauensleute

  • 26.10.2018
  • Volkswagen

Unser Ziel als Interessenvertretung ist die bestmögliche Betreuung der Kolleginnen und Kollegen. Das hat oberste Priorität. Dazu gehört auch die bestmögliche Information. Die wichtigste und unmittelbarste Quelle unserer Informationen sind die Betriebsversammlungen. Das bestätigen immer wieder Umfragen unter den Beschäftigten.

mehr...

Volkswagen AG und Volkswagen Group Services

Tarifliche Zusatzvergütung und Freistellungstage - Antragsformular für 2019 jetzt verfügbar!

  • 04.10.2018
  • Volkswagen

Im neuen Haustarifvertrag für die Volkswagen AG und dem Tarifvertrag der Volkswagen Group Services kommt die nächste Stufe ins Spiel: Nach der Einmalzahlung im April und den 4,3 Prozent mehr Geld seit Mai erhalten jetzt Tausende Beschäftigte aus drei Berechtigtengruppen eine Wahloption: Sie müssen sich bis Ende Oktober dieses Jahres entscheiden, ob sie 2019 auf die neue tarifliche Zusatzvergütung verzichten und sie in sechs freie Tage umwandeln wollen.

mehr...

Volkswagen

Betriebsratswahlen - Gute Arbeit der IG Metall bestätigt

  • 16.03.2018
  • Volkswagen

Vom 8. bis 14. März und am 15. März bis 8:00 Uhr fanden die Betriebsratswahlen am VW-Standort Braunschweig statt. Auf die Liste "IG Metall" entfielen 92 Prozent der Stimmen. ‎Das entspricht 33 der insgesamt 35 Mandate. Die Wahlbeteiligung‎ betrug 67 Prozent.

mehr...

Tarifabschluss bei Volkswagen Group Services

  • 16.03.2018
  • News, Volkswagen

In der dritten Verhandlungsrunde hatten sich die IG Metall und die Volkswagen Group Services auf eine 1:1-Übernahme des Tarifabschlusses von Volkswagen verständigt.

mehr...

Volkswagen

Betriebsversammlung in Braunschweig mit Vorstand Thomas Schmall

  • 09.03.2018
  • Volkswagen

Auf der heutigen Betriebsversammlung am Standort Braunschweig hat Volkswagen Komponentenvorstand Thomas Schmall die Leistung der Braunschweiger Mannschaft gewürdigt: „Der Standort ist Vorreiter beim Thema Transformation.

mehr...

Tarifrunde Volkswagen

VW-Tarifkommission beschließt Annahme des Verhandlungsergebnisses

  • 28.02.2018
  • News, Volkswagen

In ihrer heutigen Sitzung in Hannover haben die Mitglieder der Tarifkommission einstimmig die Annahme des Verhandlungsergebnisses zur Tarifrunde 2018 beschlossen. Dieses Verhandlungsergebnis für die gut 120.000 Beschäftigten der Volkswagen AG und der Financial Services wurde in der Nacht vom 20. auf den 21. Februar erzielt. Diese Einigung umfasst:

mehr...

Tarifrunde Volkswagen

Ergebnis in Tarifverhandlungen mit der Volkswagen AG erzielt

  • 21.02.2018
  • News, Volkswagen

Hannover – In der vierten Verhandlungsrunde für die gut 120.000 Beschäftigten der Volkswagen AG und der Financial Services ist in der vergangenen Nacht ein Tarifergebnis erreicht worden. Somit ist der laufende Tarifkonflikt beigelegt, der erstmals seit mehr als zehn Jahren zu Warnstreiks nach Ende der Friedenspflicht bei Volkswagen geführt hat und an dem sich mehr als 57.000 Beschäftigte aller westdeutschen Standorte beteiligt haben.

mehr...

Volkswagen Braunschweig

BR-Wahlkampfauftakt – die heiße Phase hat begonnen

  • 12.02.2018
  • Volkswagen

Auf der letzten VL-Schichtversammlung (Donnerstag, 08.02.2018) haben wir die heiße Phase des BR-Wahlkampfes eingeläutet. Neben einem ausführlichen Rückblick der vergangenen vier Jahre haben wir ein Zehn-Punkte Papier für die kommende Wahlperiode vorgestellt.

mehr...

Tarifrunde Volkswagen

Große Warnstreikaktion bei Volkswagen in Braunschweig

  • 01.02.2018
  • News, Volkswagen

Am Dienstag ging die dritte Verhandlungsrunde für die Beschäftigten bei Volkswagen ergebnislos zu Ende. Um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen, traten heute Vormittag ca. 7.000 Beschäftigte der Braunschweiger Volkswagen-Standorte, der Volkswagen Financial Services AG und der Volkswagen Group Services in den Warnstreik.

mehr...