News Archiv

Nach Datum filtern +X

TARIFKOMMISSION VOLKSWAGEN AG

Volkswagen-Tarifkommission beschließt Entgeltforderung von 8 Prozent – Gewerkschaft sagt Inflation den Kampf an!

  • 07.07.2022
  • News, Volkswagen, VW Financial Services

In der Tarifrunde zum Haustarifvertrag der Volkswagen AG hat die Tarifkommission der IG Metall eine Forderung nach einer Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen von 8 Prozent bei einer Laufzeit von einem Jahr beschlossen. Die Forderung nach mehr Geld befindet sich im Einklang mit der Fläche der Metall- und Elektroindustrie.

mehr...

Neues Leitungsteam

Vorsitz im Braunschweiger Vertrauensleuteausschuss gewählt

  • 31.05.2022
  • News, Volkswagen, Siemens

Am 24. Mai hat der Vertrauensleuteausschuss der IG Metall Braunschweig sein neues Leitungsteam gewählt. Marion May von Volkswagen Group Components und Claudia Bremer von Siemens Mobility sind zur Vorsitzenden und stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden.

mehr...

Internationale Wochen gegen Rassismus! Solidarität ist #unverhandelbar

  • 25.03.2022
  • Volkswagen

Am 21. März 2022 ist der UN-Tag gegen Rassismus. Vom 14. – 27. März ruft die IG Metall ihre Mitglieder zu öffentlichkeitswirksamen Aktivitäten in und außerhalb des Betriebs auf. In diesen Tagen wollen wir deutlich machen, für was die IG Metall steht: für Vielfalt, für Antirassismus, für Respekt und ein solidarisches Miteinander. Wir sind eine große Organisation und akzeptieren viele Meinungen, aber unsere Werte sind #unverhandelbar!

mehr...

Ergebnis der Betriebsratswahlen bei VW Braunschweig

IG Metall geht gestärkt aus der Wahl hervor: „Gutes Ergebnis in schwieriger Zeit“

  • 18.03.2022
  • News, Volkswagen

Die Stimmen der Betriebsratswahl 2022 bei Volkswagen in Braunschweig sind ausgezählt. 4.628 Beschäftigte haben gewählt. Das entspricht einer Beteiligung von 58,4 Prozent (2018: 67,4 Prozent). Auf die Liste 1/ IG Metall entfallen 93,3 Prozent der abgegebenen Stimmen; auf die Liste 2/ CGM 6,7 Prozent. Bei der letzten Wahl waren es 92,0 bzw. 8,0 Prozent. Von den insgesamt 35 Sitzen im neuen Betriebsrat entfallen 33 auf die IG Metall-Liste und 2 auf die CGM-Liste.

mehr...

Volkswagen Braunschweig

Wir sind Liste 1 - Unsere Kandidaten für die Betriebsratswahlen

  • 14.03.2022
  • News, Volkswagen

Im März finden die Betriebsratswahlen 2022 statt. Vom 14. bis 18. März werdet Ihr aufgerufen sein, mit Eurer Stimme die Arbeit des Betriebsrates für die nächsten 4 Jahre mit zu gestalten.

mehr...

Veranstaltung im Eintracht Stadion

Erste Betriebsversammlung 2022 bei Volkswagen in Braunschweig

  • 11.03.2022
  • Volkswagen

Mehr als 2.200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen gestern ins Eintracht Stadion. Die Betriebsratsvorsitzende Daniela Nowak informierte gemeinsam mit Werkleiter Martin Schmuck über die aktuelle Lage am Standort. Themen waren die anhaltenden Auswirkungen der Pandemie, der Halbleiter-Krise sowie die derzeitige Situation in der Ukraine. Im Eingangsbereich setzten die Kolleginnen und Kollegen auf großen Tafeln ihr Zeichen für Frieden, Freiheit und Demokratie. Anlässlich des Weltfrauentags verteilte die IG Metall-Fraktion rote Rosen an alle Kolleginnen.

mehr...

VW Braunschweig

Zukunftsperspektiven

  • 09.02.2022
  • Volkswagen

Wir gestalten eure Zukunft!

mehr...

VW Braunschweig

Rentenbaustein

  • 09.02.2022
  • Volkswagen

Für mein Leben nach der Arbeit!

mehr...

VW Braunschweig

Erfolgreiche Umsetzung: APA-Lenkung in der Halle 31

  • 09.02.2022
  • Volkswagen

Wir Metaller*innen im Betriebsrat setzen uns für gute Arbeit für Kolleg*innen mit Einsatzbreiteneinschränkung ein.

mehr...

VW Braunschweig

Erfolgreiche Umsetzung: Tarifverträge

  • 09.02.2022
  • Volkswagen

Mehr Einkommen - 1400 Ausbildungsplätze gesichert - mehr Zeit zum Leben - 90-100 Euro Betriebsrentenbaustein! Deswegen: Liste 1 wählen.

mehr...

VW Braunschweig

Erfolgreiche Umsetzung: Neue Sanitär- und Pausenräume

  • 09.02.2022
  • Volkswagen

Der IG Metall-Betriebsrat hat sich erfolgreich für die Aufhebung des Investitionsstopps für Sozial- und Gemeinkosten eingesetzt! Deswegen: Liste 1 wählen.

mehr...

Volkswagen Braunschweig

Wir sind Liste 1 - Unsere Kandidaten für die Betriebsratswahlen

  • 17.01.2022
  • News, Volkswagen

Im März finden die Betriebsratswahlen 2022 statt. Vom 14. bis 18. März werdet Ihr aufgerufen sein, mit Eurer Stimme die Arbeit des Betriebsrates für die nächsten 4 Jahre mit zu gestalten.

mehr...

Mit neuer Spitze in die Betriebsratswahl 2022

IG Metall bei VW Braunschweig stellte ihr TEAM in einer Vollversammlung zusammen

  • 12.11.2021
  • News, Bildergalerie, Volkswagen

Am Freitag, den 12.11.2021, nominierten die IG Metall-Vertrauensleute von Volkswagen Group Components Braunschweig und der Volkswagen Group Services in der Stadthalle Braunschweig ihre Kandidat*innen für die im März 2022 anstehenden Betriebsratswahlen.

mehr...

Positionierung der IG Metall zur Debatte über Impfstatus und Auskunftspflicht der Beschäftigten gegenüber dem Arbeitgeber

  • 23.09.2021
  • Volkswagen

Virologen erwarten angesichts einer stockenden COVID-19-Impfkampagne eine vierte Welle der Corona-Pandemie im kommenden Herbst. Zugleich wächst der Druck, zur gesellschaftlichen Normalität zurückkehren zu können. Zahlreiche Bundesländer und auch der Bund haben schon beschlossen respektive diskutieren darüber, Erleichterungen für Geimpfte, Genesene (2-G-Regel) und Getestete (3-G-Regel) im Alltag zu ermöglichen. Zugleich sollen damit Anreize für Ungeimpfte, sich möglichst impfen zu lassen, erhöht

mehr...

Helft Chiara laufen!

  • 23.09.2021
  • Volkswagen

Unser Kollege Tino Brunetti und seine Familie brauchen deine Unterstützung. Tinos Tochter Chiara ist im März diesen Jahres mit einer sehr seltenen Fehlstellung zur Welt gekommen. Da die Behandlung nicht von Leistungen der Krankenkasse übernommen wird, muss die sehr kostenintensive Behandlung von der Familie selbst finanziert werden. Familie Brunetti ist somit auf Spenden angewiesen.

mehr...

Stabwechsel an der Spitze des Betriebsrates bei Volkswagen Braunschweig

Daniela Nowak folgt auf Uwe Fritsch

  • 05.05.2021
  • Volkswagen

Uwe Fritsch gibt nach 19 Jahren das Amt des Vorsitzenden des Betriebsrates am Standort ab. Seine Nachfolgerin wird ab dem 4. Mai die bereits gewählte Daniela Nowak. In einer Online-Verabschiedungsfeier würdigten politische Weggefährten und Vertreter aus Unternehmen und Gewerkschaft die Leistungen von Uwe Fritsch.

mehr...

Tarif-Podcast "IG Metall nachgefragt"

(10) Einigung über Haustarif bei Volkswagen - Mehr Geld und mehr freie Zeit

  • 14.04.2021
  • News, Volkswagen, VW Financial Services

Die IG Metall hat sich mit der Konzernseite auf ein Tarifergebnis verständigt. Zu den Ergebnissen und den Umständen der Tarifverhandlung informiert der neue Podcast. Hört rein!

mehr...

Einigung über Haustarif bei Volkswagen

Mehr Geld und mehr freie Zeit für Beschäftigte sowie Ausbildungsgarantie

  • 13.04.2021
  • News, Volkswagen, VW Financial Services

Nachdem es bereits vergangene Woche zum Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie in Niedersachsen gekommen ist, kann nun auch ein positives Ergebnis bei Volkswagen verzeichnet werden. Die IG Metall hat sich mit der Konzernseite nach 13-stündiger Verhandlung auf ein Tarifergebnis verständigt.

mehr...

Tarifrunde VW und VW-Töchter

Volkswagen unter Zugzwang – ME-Tarifabschluss keine 1:1 Blaupause für Autobauer

  • 01.04.2021
  • News, Volkswagen, VW Financial Services

Nachdem am zurückliegenden Dienstag der Pilotabschluss in der Metall- und Elektroindustrie zwischen dem IG Metall Bezirk Nordrhein-Westfalen und dem Arbeitgeberverband in Nordrhein-Westfalen bekannt gegeben worden ist, haben weitere Bezirke signalisiert in Übernahmeverhandlungen zu gehen. So auch in Niedersachsen, wo der IG Metall Bezirksleiter, Thorsten Gröger, nun auch den Volkswagen-Konzern in der Pflicht sieht, zeitnah ein vernünftiges, überarbeitetes Angebot zu präsentieren.

mehr...

VOLKSWAGEN UNTER ZUGZWANG – ME-TARIFABSCHLUSS KEINE 1:1 BLAUPAUSE FÜR AUTOBAUER

Tarifrunde Volkswagen und Volkswagen Töchter - Bilder Warnstreik

  • 01.04.2021
  • Volkswagen

Nachdem der Pilotabschluss in der Metall- und Elektroindustrie zwischen dem IG Metall Bezirk Nordrhein-Westfalen und dem Arbeitgeberverband in Nordrhein-Westfalen bekannt gegeben worden ist, haben weitere Bezirke signalisiert in Übernahmeverhandlungen zu gehen. So auch in Niedersachsen, wo der IG Metall Bezirksleiter, Thorsten Gröger, nun auch den Volkswagen-Konzern in der Pflicht sieht, zeitnah ein vernünftiges, überarbeitetes Angebot zu präsentieren. Die vierte Verhandlungsrunde ist am 23.03.2021 ergebnislos zu Ende gegangen, nachdem der niedersächsische Autobauer erstmalig ein Angebot vorlegt hatte, dass jedoch meilenweit von den Forderungen der IG Metall entfernt lag.

mehr...