Entgelttabelle (gültig ab 1.2.2011 bis 31.03.2012)

incl. 10% Leistungszulage (gerundet)

Entgeltgruppe

A

B

C

E2

 

2153

2168

E3

2186

2220

2272

E4

2297

2327

2445

E5

2592

2757

2793

E6

2825

2861

2924

E7

3010

3078

3150

E8

3222

3328

3370

E9

3394

3456

3509

E10

3576

3628

3671

E11

3718

3893

4069

E12

4242

4415

4591

E13

4785

5161

5315

Monatsgrundentgelte

Entgeltgruppe

A

B

C

E1

1. Ausbildungsjahr 777

2. Ausbildungsjahr 827

3. Ausbildungsjahr 902

4. Ausbildungsjahr 977

   

E2

1897

1957

1971

E3

1987

2018

2065

E4

2088

2115

2223

E5

2356

2506

2539

E6

2568

2601

2658

E7

2736

2798

2864

E8

2929

3025

3064

E9

3085

3142

3190

E10

3251

3298

3337

E11

3380

3539

3699

E12

3856

4014

4174

E13

4350

4692

4832

Entgeltstufe A: Einarbeitungsphase (E2 bis E4 sechs Monate; E5 bis E13 zwölf Monate) danach automatischer Übergang in B

Entgeltstufe B: Tätigkeit gemäß ERA Profil

Entgeltstufe C: Zusätzliche Aufgaben, die noch keine Umgruppierung rechtfertigen

 

E2 A gilt für vorübergehende Aushilfstätigkeiten für Schhüler, Studenten.

Außertarifliche Einkommensbänder

Funktionsstufe

unterer Wert

oberer Wert

variabler Anteil

5

84.695

120.000

2% - 20%

4

84.695

170.000

10% - 30%

GPL 3

125.000

260.000

50%

GPL 2

160.000

330.000

65%

GPL 1

190.000

395.000

75%

Die Tabelle beschreibt das Jahreszieleinkommen. Dabei ist das AT Mindesgehalt monatl. 6.962 EUR. Der Mindest-Jahreszahlungs-Grundbetrag ist 76,69 EUR. Die Basis ist dabei: Unternehmensfaktor "15" (Jahreszahlung) bzw. 100% Zielerreichung (bei anderen variablen Komponenten).

 

Der variable Anteil in der dritten Spalte gilt für Jahreszahlung und andere variable Komponenten (z.B. VZE, Jahresbonus). Das ist der empfohlene Wert.