Aktuelles

23. Bundeshandwerkskonferenz

Gute Ideen für ein starkes Handwerk

  • 22.04.2019
  • Handwerk

Wie wird die Arbeit im Handwerk 2030 aussehen und wie können wir den Wandel im Handwerk fair gestalten?

Wie kann die Fachkräftesicherung und Digitalisierung im Handwerk gelingen?

Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Kolleginnen und Kollegen der 23. Bundeshandwerkskonferenz.

mehr...

Selbstverwaltung HWK Braunschweig-Lüneburg-Stade

Konflikte im Dialog meistern

  • 13.12.2018
  • Handwerk

Das Projekt „Perspektive Selbstverwaltung“ vertieft das Thema Kommunikation

mehr...

Gemeinsam für tarifliche Bedingungen im Handwerk

  • 04.04.2018
  • Handwerk, News

Die IG Metall Braunschweig will Mitglieder als Kandidatinnen und Kandidaten für die Handwerkskammerwahlen gewinnen.

mehr...

Aus der Geschichte lernen - Entwicklungslinien des Handwerks in der Neuzeit

  • 04.03.2018
  • Handwerk

Update für das Ehrenamt. Perspektive Selbstverwaltung (PerSe) in Lüneburg mit viel Zulauf.

Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade  ist ohne ehrenamtlich tätige Menschen undenkbar. Ihre Strukturen in den Bereichen Ausbildung, Qualifizierung und Selbstverwaltung leben von dem freiwilligen Engagement vieler Handwerkerinnen und Handwerker. Arbeitgeber und Arbeitnehmer geben im Ehrenamt das Wertvollste, was sie haben: Zeit, Kompetenz und Leidenschaft.

Um das Ehrenamt bei der Erfüllung seiner wichtigen Funktionen zu unterstützen, haben das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) im Rahmen des „Branchendialogs Handwerk“ das bis Ende 2019 befristete öffentlich geförderte Projekt…

mehr...

Aktuelle Kurzinformation Nr. 3/2018

Bauarbeitsmarkt Januar 2018: Arbeitslosigkeit saisonbedingt gestiegen, im Vorjahresvergleich weiter rückläufig

  • 18.02.2018
  • Handwerk

Im Januar 2018 waren 65.148 Bauarbeiter als arbeitslos registriert, 19.386 mehr als im Monat zu-vor. Im Vergleich zum Januar 2017 ist die Zahl der arbeitslos registrierten Bauarbeiter aber gesunken, in Westdeutschland um 11,1 % und in Ostdeutschland um 19,6 %.

mehr...