WEIHNACHTSGELD 2017

Mit Tarif fällt die Bescherung größer aus

Wenn die ersten Weihnachtsgeschenke auf dem Wunschzettel stehen, gibt es für viele ein Extraentgelt. Wer Weihnachtsgeld erhält, kann der Bescherung entspannt entgegensehen. Doch wem steht es zu und in welcher Höhe? Die wichtigsten Informationen zum betrieblichen Extraplus.

Mit dem Novemberentgelt kommt das Weihnachtsgeld. Allerdings können sich nicht alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auf das zusätzliche Entgeltplus freuen. Denn es gibt keinen gesetzlichen Anspruch darauf.

 

Mit 55 Prozent erhalten etwas mehr als die Hälfte der Beschäftigten in Deutschland die sogenannte Jahressonderzahlung des Arbeitsgebers. Das zeigt die aktuelle Online-Befragung von lohnspiegel.de, die vom Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut der Hans-Böckler-Stiftung (WSI) betreut wird.

 

Mehr Infos auf igmetall.de...

 

 


Drucken Drucken