Gemeinsam für tarifliche Bedingungen im Handwerk

Die IG Metall Braunschweig will Mitglieder als Kandidatinnen und Kandidaten für die Handwerkskammerwahlen gewinnen.

Foto: Anette Vogelsang

Foto: Anette Vogelsang

"Traditionell sind Metallerinnen und Metaller in Braunschweig im Handwerk aktiv", berichtet Michael Cordes von der IG Metall. "Damit das so bleibt, werben wir zurzeit für die Handwerks-kammerwahlen im Frühjahr 2019."

 

In der Vollversammlung der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade sitzen ein Drittel Arbeitnehmer und zwei Drittel Arbeitgeber. Zehn Braunschweiger IG Metaller sind zurzeit Mitglied in der Vollversammlung.

 

Cordes: "Wir können dort viel bewirken. Wir setzten uns zum Beispiel für Tarifverträge oder eine hochwertige Ausbildung ein."

 

Mehr Infos in der aktuellen Ausgabe der metallzeitung...

Dateien:
2018-04_metall_bs.pdf(142 KB)

Drucken Drucken