Aktuelle Meldungen

Eva Stassek (Fotos: Peter Frank, d&d)

WORK | LIFE | PROGRESS AM 16. MAI

"Leitbilder der Digitalisierung, Wertewandel und Kommunikation"

Die zweite Veranstaltung der Reihe „Work | Life | Progress“ am 16. Mai stand unter dem Motto "Leitbilder der Digitalisierung, Wertewandel und Kommunikation". Geregelte Arbeitszeit oder free floating? Selbstbestimmung oder Hierarchie? Teambasierte Selbstorganisation oder stumme Substitution? Wie werden sich Arbeits- und Organisationsstrukturen ändern und wie verändern wir uns? Wie dringen diese Veränderungen in unser Leben, die Wohnkultur und private Beziehungen ein?

Mehr...


Zweiter Braunschweiger Arbeitsrechtstag

Fragen rund um die Arbeitszeit prägten die Inhalte des Zweiten Braunschweiger Arbeitsrechtstag, den die IG Metall Braunschweig am 11. Mai in Braunschweig veranstaltete. Zu diesem Austausch eingeladen waren Betriebsräte und ehrenamtliche Arbeitsrichter.

Mehr...


Worker Wheels besuchen die Gedenkstätte Marzabotto in Italien

15 Metallerinnen und Metaller von den Worker Wheels aus Braunschweig, Erlangen, Hannover und Wolfsburg haben an einem einwöchigen Seminar teilgenommen, um die Gedenkstätte Marzabotto zu besuchen und italienische Gewerkschaftskollegen bei Ducati zu treffen.

Mehr...


Eva Stassek (links) und Garnet Alps (rechts).

GEDENKVERANSTALTUNG ZUM TAG DER BEFREIUNG IN BRAUNSCHWEIG

"Nie wieder Faschismus – Nie wieder Krieg!"

Am Montag, den 8. Mai, veranstaltete das Bündnis gegen Rechts an der Gedenkstätte Schillstraße eine Zeremonie zur Erinnerung an die Befreiung Deutschlands vom Nationalsozialismus vor 72 Jahren durch die Alliierten. An der Gedenkveranstaltung nahmen auch etliche Kolleginnen und Kollegen der IG Metall teil.

Mehr...


V.l.n.r.: Ronald Owczarek, Sigmar Gabriel, Torsten Kaminski, Jürgen Kerner. Foto: Peter Frank, d&d.

BELEGSCHAFT VON SIEMENS DISKUTIERT MIT SIGMAR GABRIEL

"Digital - International: Wie sieht die Zukunft der Bahnindustrie aus?"

Am heutigen Dienstag kamen rund 1.300 Beschäftigte von Siemens in der Stadthalle Braunschweig zu einer Betriebsversammlung zusammen. Auf Einladung des Betriebsrates waren prominente Gäste gekommen. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion diskutierten die Beschäftigten mit Sigmar Gabriel, Bundesaußenminister, Jürgen Kerner, Siemens-Aufsichtsrat und geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, Dr. Jochen Eickholt, Divisionsleiter Siemens Mobility und Ronald Owczarek, Betriebsratsvorsitzender Siemens Braunschweig zur Zukunft der Bahnindustrie und zur Zukunft des Standortes Braunschweig.

Mehr...


Sie sehen die News 31 bis 35 von 39


Drucken Drucken