Aktuelle Meldungen

Was ist agil? Agil ist das Gegenteil von schwerfällig, träge, unbeweglich. Was bedeutet das für die Teamarbeit? Agile Methoden versuchen, schwerfällige Planung aufzubrechen und offen zu sein für Veränderungen. Sie versuchen, leichtfüßige Abläufe einzuführen und überbordende Bürokratie auf ein sinnvolles Maß zurecht zu stutzen. Foto: Peter Frank, d&d.

DIE NEUE VERANSTALTUNGSREIHE DER IG METALL "WORK-LIFE-PROGRESS" ÜBER DIE MODERNE ARBEITSWELT

Was verändert agiles Arbeiten für die Beschäftigten?

Sie debattierten intensiv und teilweise kontrovers über die neue, agile Arbeitswelt: Am 5. September waren rund 60 Teilnehmende beim dritten Treffen der Veranstaltungsreihe der IG Metall Braunschweig mit dabei: Wissenschaftler, Betriebsräte, Bildungsexperten, interessierte Beschäftigte und Mitglieder der IG Metall. Das Forum heißt: "Work | Life | Progress", das Motto "Die Zukunft der Arbeit neu denken".

Mehr...


IG METALL-VORSTAND EMPFIEHLT FORDERUNG

Metall-Tarifrunde: 6 Prozent plus Anspruch auf "kurze Vollzeit"

Der IG Metall-Vorstand empfiehlt als Forderung für die Metall-Tarifrunde sechs Prozent mehr Geld und eine Wahloption zur Absenkung der Arbeitszeit. Beschäftigte, die die Wahloption nutzen, weil sie belastende Arbeitszeiten haben, Angehörige pflegen oder Kinder betreuen, sollen zudem einen Zuschuss erhalten.

Mehr...


DELEGIERTENVERSAMMLUNG DER IG METALL BRAUNSCHWEIG

"Eure Stimme entscheidet!"

Die Delegierten haben am Dienstag unter anderem über die anstehenden Bundes- und Landtagswahlen diskutiert.

Mehr...


GUTE RAHMENBEDINGUNGEN FÜR METALL-TARIFRUNDE

Die Wirtschaft brummt - die Metallindustrie erst recht

Die deutsche Wirtschaft wächst robust, im achten Jahr in Folge. Das Geschäftsklima ist glänzend. Die Metall- und Elektroindustrie meldet Rekorde bei Aufträgen, Produktion und Renditen. Das bietet gute Rahmenbedingungen für die anstehende Metall-Tarifrunde.

Mehr...


Eva Stassek (Erste Bevollmächtigte der IG Metall) und Hans-Jürgen Urban (IG Metall Vorstand), Garnet Alps (Zweite Bevollmächtigte der IG Metall) und Lutz Bertram (Betriebsratsvorsitzender BMA) bei der Delegiertenversammlung am 13. Juni. Foto: Maik Neumann, d&d.

SELBSTBESTIMMUNG. EMANZIPATION. INTERNATIONALE SOLIDARITÄT.

"Wählen gehen!"

Am 24. September wird der neue Bundestag gewählt. Die IG Metall fordert einen Politikwechsel für mehr soziale Gerechtigkeit: Der Sozialstaat muss nicht nur erhalten, sondern ausgebaut werden!

Mehr...


Sie sehen die News 26 bis 30 von 38


Drucken Drucken

Termine

Mär08

08.03.2018

Internationaler Frauentag

Alle Termine

Pinnwand