Das Jahr neigt sich dem Ende zu

Ein gut gefüllter Saal bei unserer Abschlussfeier

Ein ereignisreiches Jahr geht für den Kreativclub/Senioren langsam dem Ende entgegen.
Traditionell im November startet unsere Jahresabschlussfeier.


Unsere Kolleginnen Bärbel Sander und Hiltrud Lex hatten unsere Veranstaltung im Kulturzentrum Braunschweig West, wie jedes Jahr gut vorbereitet.
Mit 75 Personen, im gut besuchten Saal duftete es nach frischem Kaffee und es roch nach weihnachtlichem Gebäck und Stollen.


Bärbel eröffnete die Feierstunde und bedankte sich bei allen Helfern für die Hilfe bei den vielen Veranstaltungen des laufenden Jahres.


Herzlich begrüßt wurde Eva Stassek, 2. Bevollmächtigte der Braunschweiger IG Metall. Sie hat sich die Zeit genommen um die Feier nicht zu verpassen.
Horst Garbe wurde für sein langjähriges Mitwirken und seinen aktiven Arbeitseinsatz mit einem Präsent bedacht.


Als Erstes sangen unsere Kreativ-Singers, aus dem neuen Programm, ihre selbstgedichteten Lieder.


Für den unterhaltsamen Teil der Feier, war Michael Stieler aus Schladen, auch als „Lucky“ bestens bekannt. Als brillanter Büttenredner beim Braunschweiger Karneval zieht er jedes Jahr aus seiner Witzkiste, einen Kalauer nach dem Anderen. Besonders die Witze über Hannover wurden mit lautem Gelächter und viel Beifall bedacht.

 

Die neu gegründete Ballettgruppe überraschte uns mit der Tanzeinlage "und Dich gibt es nur einmal für Mich".

 Eine sehr gut gelungene Vorführung: Kostüme, Mimik und Choreografie brachte die Stimmung auf den Siedepunkt.

 

Allen Helfern, die diesen gemütlichen und humorvollen Nachmittag durch Ihre Hilfe mitgestaltet haben, sagen wir herzlichen Dank.

 

Wir verabschieden uns für dieses Jahr und wünschen allen eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und ein friedvolles neues Jahr.

 

Euer Rolf ,Uwe u. Erhard

 

                                    Zur Bildergalerie bitte hier klicken

 


Drucken Drucken