Grillen bei Erika und Achim Hampe im Garten
<CENTER> Grillmeister Achim bei der Arbeit</CENTER>

Am 28.07. stand das schon traditionelle Grillfest im Programm des Kreativclubs.

 

Die Wettervorhersage war gut, und so trafen sich die Kolleginnen und Kollegen vor dem Gartenverein „Im Holzmoore“ im Schrebergarten von Erika und Achim Hampe.

 

Ein großes Zelt wurde von uns aufgebaut und Tische und Bänke aufgestellt. Achim kümmerte sich um die Zapfanlage. Während ein Teil der Gruppe zu einer Wanderung, Richtung Schapen, aufgebrochen war, trafen weitere Gäste ein.


Endlich war es soweit, das Bier konnte gezapft werden. Die Wandergruppe kehrte zurück und freute sich auch auf ihr erstes Bier.


Jetzt wurde auch in den bereitstehenden Grillgeräten, die Holzkohle angezündet.  Nach viel pusten und noch mehr Rauch brutzelten die leckeren Bratwürste und Nackensteaks. Dazu gab es selbstgemachte Salate, Brot und Zazziki, mhmh. Der Schmaus hatte begonnen und es hat allen bestens geschmeckt.

 

Überall wurde erzählt und gelacht, mal kleine Späße, mal Ernsthaftes. Es wurde gefachsimpelt über Gartenbau oder Sonstiges. Ein solcher Tag ist auch immer eine gute Gelegenheit für persönliche Gespräche.

 

Gegen 15:00 Uhr gab es Kaffee. Erika schnitt dazu selbstgebackene Kuchen auf.

 

Im Namen aller hat Bärbel Sander einem Blumenstrauß überreicht und  Erika und Achim für ihre Mühe herzlich gedankt. Wir freuen uns auf das nächste Jahr, denn es war wieder ein gelungenes Fest.

 

Leider mußte ich vorzeitig die lustige Gesellschaft verlassen. Sicherlich haben von den 35 Kolleginnen und Kollegen noch etliche bis in den Abend hinein weiter „getagt“.

 

Erhard Dierschke

Zur Bildergalerie hier klicken

 


Drucken Drucken