OJA (Ortsjugendausschuss) der IG Metall Braunschweig

Archivfoto. Fotograf: Maik Matthias, d&d.

Der OJA in Braunschweig setzt sich aus Mitgliedern der Jugend- und Auszubildendenvertretungen aus den Braunschweiger Betrieben und interessierten Vertrauensleuten, Studenten, Jugendlichen und Azubis zusammen.

 

Einmal im Monat treffen wir uns im Gewerkschaftshaus, tauschen Erfahrungen aus und behandeln dort verschiedene Themen, die Azubis, Studierende und junge Arbeitnehmer betreffen. Wir reden und diskutieren über allgemeinpolitische Themen wie z.B. Diskriminierungsformen, Bildung und internationale Gewerkschaftsarbeit, erarbeiten aber auch zu aktuellen Themen Konzepte und Aktionen, die wir in die Öffentlichkeit tragen wollen. Außerdem bringen wir uns immer wieder in die Gesellschaftspolitik – egal ob in Braunschweig oder anderswo – ein.


 

Wenn auch Ihr eine Bereicherung für den OJA sein und Euch aktiv beteiligen wollt, Spaß und gute Laune mitbringt oder einfach nur mal reinschnuppern wollt, dann schaut bei unseren Treffen im Gewerkschaftshaus vorbei. Erreichen könnt Ihr uns über unseren Jugendsekretär David Rösler oder auf Facebook unter "IG Metall Jugend Braunschweig".

 

Video: Die IG Metall-Jugend Braunschweig stellt sich vor

 


Drucken Drucken